Werde zum Simpson …

Die Website www​.simp​so​ni​zeme​.com ist seit drei Wochen Online, man kommt aber auch heute kaum durch. Den Redakteuren der Creative Review ist es gelungen (siehe Abbildung). Die Beschreibung verspricht: ein farbiges Portraitfoto hoch­laden (frontal), ein paar Parameter einstellen und schon bekommt man sein Antlitz im Stil einer Matt-Groening-Comic-Figur auf die Festplatte geladen. Die Seite verrät nicht, ob hier eine raffi­nierter Muster-Erkennungssoftware ihren Dienst tut oder ob die Vorlagen in einer Turnhalle in der asia­ti­schen Provinz landen, wo 1000 flei­ßige Zeichner vor ihren Grafiktabletts schwitzen. Die tage­lange »Überfüllung« der Site spricht für letz­teres. Bereits in der ersten Woche sollen 4 Millionen Fotos hoch­ge­laden worden sein. Simpsonite Me ist eine Aktion von Burger King in Kooperation mit den Simpson-Movie-Machern. Falls es einem Fontblog-Leser gelungen sein sollte, sich simp­so­ni­sieren zu lassen, bitte ich um ein Rückmeldung mit JPG.


31 Kommentare

  1. Nathanael

    Bin direkt problemlos durch­ge­kommen. Mal ein etwas schwie­ri­geres Bild hoch­ge­laden, immerhin hat er erkannt, wo das Gesicht ist, aber nichts Gescheites bei raus­holen können.

  2. Sascha Broich

    Wie kann man denn hier nochmal Bilder einfügen?

  3. Jürgen

    Leider kann man das nicht sicher (so wie auf der Infoseite beschrieben). Gib einfach den Link mit der Bildadresse an, ich baue das später um.

  4. christian

    hat bei mir gut funk­tio­niert!

  5. fabian

    also bei mir ging´s vor ein paar tagen ganz gut – auch wenn ich von uns hier der einzige war der so viel glück hatte!

    was bei rumge­kommen ist, könnt ihr euch hier ansehen: http://​blog​.jvm​-neckar​.de/​2​0​0​7​/​0​7​/​2​0​/​s​i​m​p​s​o​n​i​z​e​me/

  6. Till Westermayer

    Geht problemlos — wobei bei mir viel Nacharbeit von Hand dabei war (Schlussphase). Ohne Photogrundlage lässt sich das auf der Film-Website übri­gens auch machen.

  7. Philip

    Hehe ein echt witziges Spielchen…

  8. Henning

    Klappt.

  9. Marcus

    Und das tollste daran: alles Flash! Ergo schnappt man sich die Ansicht seines Bildes welches einem gefällt, rechte Maustaste (PC), Drucken —> Adobe PDF … und man erhält seinen Avatar als nette Vektorgrafik … harhar!

  10. Webstandard-Team

    Danke für den Tipp, funk­tio­niert wunderbar:

  11. Andreass

    Der Tip übers drucken zur Vektorgrafik ist gut – gleich über­ar­beitet.

  12. Benjamin Hickethier

    erstaun­lich, erstaun­lich… warum macht man das nicht einfach selber, mit der Hand (ich meine nicht das gleich­na­mige Adobe-tool)? Ist doch viel einfa­cher…

  13. Jürgen

    Ich gehöre jetzt auch zur Familie:

  14. Jens Kutilek

    Ich komme gerade aus dem Kino …

    Jens simp­so­nized

  15. Johannes Brückner

    Die Seite wurde übri­gens von der Weinheimer Agentur Cortona entwi­ckelt. Mit dabei auch vier Studenten der Hochschule Mannheim, die fleißig am zeichnen waren. Die Gesichtserkennung funk­tio­niert mit biome­tri­schen Daten, entwi­ckelt von Betaface .

  16. Oliver

    Ach ja, das „Beweisfoto“ ;-)

  17. Oliver

    Hmm… In der Vorschau war es eben noch? Vielleicht so…

  18. sniker

    Ja, sehr nett. Bei mir klappt’s auch.

    Folgendes Bild ist raus­ge­kommen:
    http://​blogage​.de/​f​i​l​e​s​/​i​m​a​g​e​/​3​3​9​.​gif

    Ich hab auch mal in dem Artikel dazu auf Fontblog verwiesen, wenn’s nicht stört…

  19. Sebastian Schuler

    Ich wünsche mir auch einen Doppelgänger im Internet.

  20. gotti

    http://​www​.gottes​heim​.net/​b​l​o​g​/​?​p​=​182

    btw, im juli wars relativ ruhig auf der seite, keine warte­zeiten oä…

  21. Johanna

    Ihr Glücklichen – ich hab das erst gestern abends entdeckt und seitdem versuche ich, auch zum Gelbkopf zu werden. Momentan bin ich aller­dings nur gelb vor Neid, weil Ihr alle schon so schöne neue Outfits habt… ;-))

    na ja, mit a wengal geduld….
    schönen wochen­start morgen @all
    jo

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">