Wer hat die meisten …?

Stützpunkt-Schwanzvergleich

Erik van Blokland schrieb mir am Samstag: »I’ve enjoyed reading the comments on the Trixie post on font­blog. I found the remark on the font with the most points inte­res­ting.« Frei über­setzt: Er mochte die Diskussion zur Trixie, doch die Behauptung von Christian Büning, dass die Stefan-Wolf-Schrift »Lahmer Hund« die meisten Stützpunkte habe, ließ ihm keine Ruhe. OK, wir haben das Wochenende mit einem Schwanzvergleich verbracht.

Fazit: »When compa­ring Trixie Rough – it would take too long to compare it to the HD – and Lahmer Hund, I counted the following:

total trixie: 146,645
total lahmer hund: 129,284
diffe­rence: 17,361
average trixie: 1357.82407407
average lahmer hund: 1197.07407407

Lahmer Hund certainly has a lot of points, there is no doubt about that. But on average it is less than Trixie Rough. In total for the compared glyphs it is less than Trixie. In abso­lute terms, it is a lot less than Trixie.«

Hinweis: Wir nehmen dieses Experiment zum Anlass, um nach­drück­lich auf den kosten­losen Download von Lahmer Hund hinzu­weisen, weil bei Gefallen eine Spende für Ärzte ohne Grenzen fällig ist, was Erik und ich für unein­ge­schränkt unter­stüt­zens­wert halten.


12 Kommentare

  1. hansi

    was jetzt, lahm oder falsch?

  2. Jürgen

    Gut aufge­passt: Lahm ist richtig. Ich glaube, ich habe in der letzten Zeit zu viele Kindergeburtstage gefeiert (Falscher Hund).

  3. Raketentim

    Meine Oma hat mir erzählt, dass im Krieg auch mal Nachbars Katze als „Falscher Hase“ auf dem Tisch landen konnte.

  4. Jürgen

    Richtig: es heißt Kalter Hund und Falscher Hase. Hat ein biss­chen gedauert …

  5. Christian

    Lieber Erik, lieber Jürgen,

    gerade habe ich mit Stefan und dem olym­pi­schen Kommitee gespro­chen. Wir geben den Titel mit Tränen in den Augen ab, da die Trixie eindeutig die meisten Anfasserpunkte hat. Im Vergleich war die Trixie Rough, noch nicht einmal die Trixie HD, unsere Hoffnung auf eine Aufholjagd sind damit zunichte gemacht.
    Erik, unseren Glückwunsch!

    Also ist die Trixie ab jetzt die Schrift mit den meisten Anfasserpunkten und der Lahme Hund die Schrift mit den meisten Anfasserpunkten, die nach einem Tier benannt ist :-)

    Und Stefan wird ganz heim­lich an einem Lahmen Hund extra­grob arbeiten.

    P.S.: Und ich dachte schon, meine Wochenendgestaltung wäre seltsam. :-)

  6. Florian Schommertz

    Petition: »Fjord statt Font«

  7. Simon Wehr

    Kalter Hund, ist doch der Kuchen, bei dem die erste Gabel noch lecker ist und einem nach der zweiten Gabel augen­blick­lich schlecht wird!?
    Aber Ankerpunktezählen – das nenne ich mal Sportsgeist! Wär das nicht was fürs Guinnesbuch der Rekorde.
    Aber viele Ankerpunkte sind die eine Sache. Welches ist denn die Schrit mit den wenigsten Ankerpunkten? Das wäre doch auch mal eine Herausforderung.
    PS: Habt Ihr eigent­lich wirk­lich nichts besseres zu tun, oder sind bei euch die Freibäder geschlossen?

  8. formschub

    Ich würde als einen Kandidaten für die Schrift mit den wenigsten Ankerpunkten auf die Variex von Emigre tippen. Soweit ich mich erin­nere, wird sie nicht durch ihre Kontur, sondern durch ihre Mittellinie plus Strichdicke beschrieben. Das dürfte ihr schon mal einen guten Vorsprung bescheren.

    P.S.: Bitmap-Fonts dürfen nicht mitmachen. ;-)

  9. Sebastian Nagel

    nachdem die Schrift mit den möglichst wenigen Punkten keine objek­tiven Kriterien erfüllen muss (so wie die mit den meisten), lässt sich bestimmt was ultra-häss­li­ches zusammenbasteln :)

  10. Axel

    Es gäbe aber einen kleinen Trick, den Lahmen Hund wieder etwas zu beschleu­nigen und somit wieder ins Spiel zu bringen. Der Lahme Hund besteht auch aus Kurven während die Trixie nur aus Geraden besteht. Wandelt man den Lahmen Hund nun in TrueType um hat man schwupp­di­wupp ca. 80 Prozent mehr Stützpunkte!

  11. Christian

    das würde grob 2327112 Stützpunkte machen. Axel, lass das nicht Erik lesen :-)

  12. formschub

    Sebastian, Du bist schuld! Nach dem Lesen Deines Kommentars kam ich nicht umhin, es schnell mal auszu­pro­bieren … ;-)

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">