The Bonnie Situation, typografisch inszeniert

Quentin Tarantinos Kultfilm Pulp Fiction (1994) beginnt mit einer Schlüsselszene: Die zwei Auftragskiller Jules (Samuel L. Jackson) und Vincent (John Travolta) führen den von Gangsterboss Marsellus Wallace erteilten Auftrag aus, sich an vier seiner ehema­ligen »Geschäftspartner« zu rächen und einen Marsellus gehö­renden Koffer abzu­holen. Nachdem Jules und Vincent zwei Leute (Roger und Brad) erschossen haben, stürmt der dritte aus einem Nebenraum mit vorge­hal­tener Pistole ins Zimmer und schießt die ganze Munition seines Revolvers auf die beiden, ohne sie jedoch zu treffen. Er wird kurzer­hand erschossen. Jules glaubt an ein Wunder, eine gött­liche Intervention, und beschließt, seinen Beruf aufzu­geben.

Der Designer Jarratt Moody hat die Szene (Say what again) typo­gra­fisch inter­pre­tiert (Quelle: Ehrensenf):


Intonation
Hochgeladen von sabo-tage

17 Kommentare

  1. stefano picco

    Sehr schönes Motion-Design, Respekt!
    Bitte mehr davon, wird viel zu oft vernach­läs­sigt das Thema.

  2. robertmichael

    groß­artig! gehts da noch weiter?
    an dieser stelle auch nochmal der hinweis auf das video von alex gopher – the child (antoine bardou-jacquet)
    http://​www​.youtube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​Z​G​W​k​d​N​W​F​ZiI

  3. henning

    Ich wollts schon seit Tagen schi­cken das Video – aber ich fand hier nirgends eine Emailadresse von Jürgen :)
    Ein Kontaktlink oder Formular für Links fänd ich ganz nett für diesen Zweck.

  4. Jürgen

    Heißt das: Der Info-Link oben im Kopf des Fontblog ist miss­ver­ständ­lich oder zu versteckt?

  5. robertmichael

    der link im link ist versteckt ;)

  6. flxb

    schön gemacht….gar keine frage….aber ich muß bei sowas immer an einen Prof. denken der immer gesagt hat das das „einfache“ hinschreiben keinen Mehrwert hat. Und ich ertappe mich immer wieder bei Trailern oder commer­cials dabei das ich auch sage „warum schreibt man es nochmal wenn man es schon hört – will man mich für blöd verkaufen?“

    es ist gut….aber nicht sehr gut….keine Interpretation…sorry

  7. thomas

    hihi, ich habe sowas ähnli­ches mal im 1. semester gemacht mit »trans europa express« von kraft­werk. null ahnung von typo, null ahnung von schriften, aber trotzdem nicht schlecht.

    soll ich ihn raus­kramen? 30 sec. schwarz weiss typo-only?

  8. henning

    :| Da hab ich die Email wohl einfach mal über­lesen… ups

  9. robertmichael

    ja, thomas such mal raus!

  10. Sebastian Nagel

    ich hab auch sowas hier irgendwo, weiß aber dass es unvoll­ständig ist und eher dilet­tan­tisch umge­setzt.
    aus einem studi­en­pro­jekt „typo und musik“. irgendwo auf den daten­trä­gern der welt müssten mindes­tens 60 solcher projekte lagern. von grottig schlecht bis wirk­lich gut (für studi­en­be­ginner).

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">