PdW 6: 60er Jahre BRAVO-Schrift (6 Fonts)

Diese Schriftfamilie braucht nicht viele Worte, deshalb fasse ich mich kurz und stecke meine ganze Energie in das Schriftmuster. Vorlage für Barbieri war eine hand­ge­zeich­netes Plakat für eine deut­sche Aufführung der Oper »Der Barbier von Bagdad« in den 60er Jahren. Andrés Torresi und Marta Sánchez digi­ta­li­sierten die Schriftzeichen für die Amsterdamer Foundry ReType und bauten sie zu einer sechs­köp­figen Familie aus, mit den Strichstärken Light, Regular, Book, Bold, Black und Heavy.

Mich hat Barbieri sofort an die Typografie einer alten BRAVO erin­nert, frei­lich mit etwas mehr Raffinesse in den Buchstabenformen als damals, wo doch eher exis­tie­rende Standardschriften mit Photosatz-Effekten versehen wurden. Die Arbeit mit den 6 Barbierei-Schnitten macht unge­heuren Spaß, weil sie unmit­telbar Erfolgserlebnisse bescheren. Gerade das Zusammenspiel der Strichstärken öffnet über­ra­schende Gestaltungswege.

Statt 141,– € kostet die OpenType-Familie diese Woche nur 119,– € (zzgl. MwSt.).


3 Kommentare

  1. Detlef D. Seiner

    Gefällt! Auch wegen der schönen Arbeitsbeispiele

  2. Max

    Ganz Ihrer meinung Detlef!

  3. BAR M Grafikdesign

    Ach ja, dafür bin ich anfällig.
    Aber verwenden tu ich sie ja doch nie… ;-)

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">