Nur heute: TYPO Ticket zum Aprilscherzpreis

elefant_seiltanz

Die Lage für Aprilscherze wird immer schlechter, zumin­dest in Deutschland. Den Medien traut sowieso keiner mehr, Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur. Wem soll man da Glauben schenken. Und so nutzen wir den 1. April 2015 nicht zum Witzemachen, sondern zur Witzvermeidung. Was wie eine Finte klingt meinen wir total ernst (Sie können das gerne nach­prüfen).

Nur heute, am 1. 4. gibt es noch mal ein Kontingent TYPO-Berlin-Tickets zum Preis des letzten Jahres, genauer: zum Subskriptionspreis von 399 € (statt 649 €), der nur bis zum 31. Dezember 2014 galt. Ich weiß, das ist nur ein schwa­cher Trost für einen entfal­lenen Aprilscherz … wobei sich wenigs­tens 14 Designinteressierte über die einge­sparten 250 € freuen können. Hier geht es zur TYPO-Anmeldung, der Aktionscode – NoJoke – gilt bis heute, Mitternacht.

– – –
Foto: mit freund­li­cher Genehmigung von Shutterstock


3 Kommentare

  1. Manfred Lang

    Ach, so ist das U entstanden. Wieso nennt man das Tier dann Elefant?

  2. Der Elefant

    Stampft ein Elefant verkrampft
    mit seinen mäch­tigen Gebeinen
    über zart gespanntes Leinen,
    dann verbiegt es sich im Nu
    zum U! (Gerd Gurke)

  3. Mannfred Lang

    … Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur …

    Hochkonjunktur haben die Behauptungen, dass es sich bei Verschwörungen um Theorien handelt; und das ist schlimm. Schließlich ist das ganze Leben von Verschwörungen bestimmt. Schon der zwischen zwei Kommilitonen abge­spro­chene Kaugummiklau oder die Nichtweitergabe von Informationen zur Prüfung etc. sind Verschwörungen. Noch dazu astreine!

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">