New York spricht mit dem Rest der Welt

Im Rahmen der Kunstausstellung »Design and the Elastic Mind« im New Yorker Museum of Modern Art sind derzeit die Infografiken und Animationen des NYTE-Arbeitsgruppe zu bestaunen. Hinter der Abkürzung versteckt sich das MIT-Projekt New York Talk Exchange, das die elek­tro­ni­sche Kommunikation zwischen New York und der Welt visua­li­siert. Dafür haben Forscher des Massachusetts Institute of Technology (MIT) über einen Zeitraum von zwei Monaten 24 Stunden pro Tag die Telefon- und Internetkommunikation von Millionen von New Yorkern analy­siert hat. Auf dieser Seite sind 3 Visuals in Hochauflösung darge­stellt, ausge­spro­chen anre­gend ist auch die Online-Ausstellung von NYTE. (Via: rake­ten­blog)


2 Kommentare

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">