Geschenkt: London-2012-Piktogramme

Als Verfechter der London-2012-Logo-Idee habe ich mir eben mal Gedanken über das Aussehen hierzu passender Piktogramme gemacht. Im FontShop-Sortiment stieß ich auf ein preis­wertes Schriftpaket namens Tangram von Présence Typo (Design: Thierry Puyfoulhoux) … rund 30 Schnitte für nur 69 €. Da gibt es – neben verschie­denen Alphabeten – Gebäude, Symbole und Menschen im London-2012-Design. Und so habe ich schnell mal 8 Piktogramme entworfen für:
Frauenfußball, Turnen, Weitsprung, Laufen, sowie Keine Waffen!, Olympische Flamme, Zoo und Segelgelände. Ich meine: 69 € im Vergleich zu 400.000 € … da kann man doch ohne schlechtes gewissen von einem Geschenk reden, oder?! London: hier Tangram kaufen und downloaden …


7 Kommentare

  1. robertmichael

    bei der waffe dachte ich an “turm­springen verboten”. ;)
    ansonsten finde ich die idee gar nicht soooo abwegig, wenn man dort einen ranlässt der richtig ahnung von pikto­grammen hat, kann da was drauß werden.
    nur die grund­form würde ich auf ein karo setzten.

  2. stefano picco

    sorry, aber das logo bzw. konzept mag ich immer noch nicht :P schöner versuch!

  3. Georg

    klasse – passt gut! muss dann aber ange­passt werden, wenn ich die Ecken des Logos rund­be­kommen habe;)

  4. Antonia

    Hallo Jürg,

    ist ein schöner Versuch, aber leider erkennt man die Sportarten nicht. Man musste quasi deine Piktogrammsprache erst lernen, was leider nicht der Sinn eines Piktogrammes ist. Schade :-|

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">