Infotage Design, Schule für Gestaltung Ravensburg

Am 29. und 30. März 2008 stehen Design-Freunden die Türen der Ravensburger Schule für Gestaltung (SfG) offen. Hier bietet sich die Möglichkeit, die Schule und aktu­elle Arbeiten der Studenten zu besich­tigen, sich vor Ort zu infor­mieren und an verschie­denen Vorträgen und Workshops teil­zu­nehmen.

Seit 1984 bietet die SfG ein 8-semest­riges Vollstudium im Bereich Informationsdesign an. Besondere Merkmale der Ausbildung: fami­liäre Atmosphäre (120 Studenten in 4 Semestern), praxis­nahe Ausbildung (die Dozenten der SfG arbeiten alle in – teils eigenen – Agenturen) und das Konzept des »lear­ning by doing« in allen Bereichen der Gestaltung.

Während der drei Infotage (Ein/Ausblick) sind zahl­reiche Studenten vor Ort, um aus dem Studium und von ihren Erfahrungen aus Praktika zu berichten. »Der Beruf des Grafikdesigners ist in den letzten Jahren für viele junge Menschen eine inter­es­sante Option geworden, doch wissen viele nicht, was das Studium für sie bereit­hält.« betont der Mitorganisator Markus Slawik.

»Die Welt der Zeichen«, ein Vortrag mit Prof. Michael Kneidl, ist einer der Programmpunkte am Samstag, den 29. März. Als Koautor von Michael Götte und Martin Krampen, die in den 70er Jahren gemeinsam mit Otl Aicher das Standardwerk »Zeichensystem der visu­ellen Kommunikation« verfasst haben, ist er für das neue Kompendium »Die Welt der Zeichen« verant­wort­lich. Weitee Informationen …


<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">