Besucherandrang bei www​.100bes​te​schriften​.de

Das Interesse an der Webseite zu FontShops »100 beste Schriften« über­trifft alle … ›Erwartungen‹ kann ich nicht sagen, weil ich mir zuvor gar keine gemacht habe … über­trifft alle unsere Erfahrungen mit den eigenen Webseiten.

Gestern verbuchten wir auf www​.100bes​te​schriften​.de 8600 Besucher, die 63.800 Seiten betrach­teten. Rund 35 % waren aus Deutschland, 24 % aus den USA, 5 % Großbritannien, Polen 4 %, Kanada 4 % und der große Rest aus aller Welt. Das PDF unserer Gold-Broschüre wurde rund 4300 mal heruntergeladen.

Enttäuschend ist noch die Abonnentenzahl des RSS-Kommentar-Feeds: rund 68. Um eine leben­dige Diskussion am Leben zu erhalten, brau­chen wir hier eine kriti­sche Masse von mindes­tens 300 Schriftfreundinnen und -freunde, wofür ich in den kommenden Tagen werben werde. Wer nicht abon­niert wird nie erfahren, dass ich auf der Quay-Sans-Seite eine Abbildung und einen Text einge­fügt habe, der die Frage von Sharif beant­wortet, warum seine Lieblingsschrift von Kritikern als ›zu geschlossen‹ bewertet wird.


12 Kommentare

  1. thomas

    hmm die sache mit der quay ist ein argument ;-)

  2. thomas

    hmm viel­leicht kann man die anzahl der bereits gemachten kommen­tare anzeigen? ist ja mögli­cher­weise ein anreiz was zu sagen, wenn schon was steht?

  3. Andreas

    Ich muss mal meckern:
    Ich finde sehr unlo­gisch, dass ich erst sehen kann ob ein Kommentar exis­tiert, wenn ich auf Kommentare geklickt habe. Diskussionsfördernd ist das nicht. Ich denke auch, es gibt viele Leute die keine Lust haben irgend­welche Feeds zu abon­nieren nur um Kommentare zu verfolgen – ich geh jetzt mal von mir aus, ich bin aber sicher nicht der einzige.

    Um nicht nur zu meckern: Tolle Sache die 100 Besten Schriften – manchmal gerecht­fer­tigt, manchmal frag­würdig – auf jeden Fall diskussionswürdig.

  4. robertmichael

    andreas hat recht, das ist etwas unpraktisch.
    ansonsten ist das heft­chen heute ange­kommen und wird über das wochen­ende auswendig gelernt, hoffent­lich reibt sich das altgold nicht ab. :D

  5. Jürgen

    Kommentarfunktion: Bitte versteht, dass sie sich etwas anders verhält als in Weblogs. Die Seite http://​www​.100bes​te​schriften​.de hat eine andere Architektur, die durchaus von Vorteil ist … und natür­lich weiter verbes­sert wird. Es gibt 100 Einträge (ohne Zuwachs), von denen jeder kommen­tar­fähig ist. Die Kommentarfunktion soll dazu dienen, eigene Meinungen zu Lieblingsschriften kund zu tun. Oder Fragen zu stellen. Kommentare führen letzt­lich wieder zur Präzisierung und Ergänzung der 100 Schriftstories, die natür­lich weiter leben und mit neuen Bildern ergänzt werden. Über solche Neuerungen infor­mieren die Kommentare … während sich an der Front der Seite nichts ändert … immer die gleiche Liste mit 100 Knöpfchen.
    Ich kann Euch die Furcht nehmen, den RSS-Feed zu abon­nieren: Euer Reader wird nicht über­flutet werden, weil auf 100bes​te​schriften​.de keine provo­kanten Diskussionen geführt werden. Die Kommentare sind anderer Natur … und es sind übri­gens im Durchschnitt nur 3 bis 5 am Tag … wert­voll und kein Trollgequake. Gestern hat sich zum Beispiel ein »old nobody« zur Officina gemeldet, der zuge­geben hat, an Eriks Ikarus-Daten geschraubt zu haben. Ach die Quay-Frage von Sharif ist von der Art, wie ich mir viel mehr davon wünsche.

  6. cahos

    Ich hätte da auch noch nen kleinen Kritikpunkt bzw. Vorschlag: Es wäre schön, wenn man die Liste nach Namen umsor­tieren könnte. Ich weiß, dass läuft dem Ranking-Gedanken etwas zuwider, aber es ist halt umständ­lich wenn man, wie im Fall der Quay, bis 93 suchen muss bis man sie findet.
    Toll hingegen ist, dass die URL mit einer Zahl anfängt. Das ist so selten, dass bei der Eingabe von “www.1” der Browser schon den Rest ergänzt… obwohl ich die Seite natür­lich längst gebook­marked hab.
    (An-)zahlen an den Kommentaren wären aber wirk­lich gut.

  7. Jürgen

    Ah, jetzt verstehe ich: Du wünschst eine alpha­be­ti­sche Sortierreihenfolge. Kommt auf die Wunschliste. Wobei Quay dann wahr­schein­lich an … ehem … 93. Position stehen dürfte.

  8. Felix Barthel

    hahhaha…der war gut. Im übrigen geschickt gemacht mit Quay. Jetzt sind sicher alle sofort hin um nachzulesen.

    Ach der neue Kommentar zur Futura ist auch nicht schlecht (*WUSCHHH* und alle sind wieder dort.)

    Danke im übrigen für das Heft.

  9. Fabian Nöthe

    Der Postbote hat mir heute was ganz Tolles gebracht :-)

  10. Marcos

    Wer hat sich jetzt schon Gedanken über seine »persön­liche« Top 10 gemacht? Ich schon:
    1. House Gothic 23
    2. FF DIN
    3. Lucida
    4. Copperplate
    5. Frutiger
    6. TheSans
    7. Trixi
    8. SF Fedora
    9. Auto
    10. Klavika
    Das ist nur eine »Momentaufnahme«.
    Und ich bin gespannt wie das bei euch aussieht …!

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">