Podiumsdiskussion: Stadtmarketing von A nach B

amsterdam_scenery
Am 21. April moderiere ich ab 19:00 Uhr in der Niederländischen Botschaft eine Podiumsdiskussion, die das Erscheinungsbild der Städte Amsterdam und Berlin beleuchtet. Zur Einführung präsentiert die Designerin Marieke Griffioen (EdenSpiekermann, Amsterdam) ihr Konzept für die City of Amsterdam-Identität, ein Corporate-Identity-Arbeit, das bereits 2003 begann. Anschließend werden Luc(as) de Groot, Katrin Androschin und Helmut Ness mit Marieke Griffioen über Berliner Konzepte und Kampagnen diskutieren und diese mit dem Amsterdamer Modell vergleichen.

Veranstaltet wird der Design-Talk von der Niederländischen Botschaft in Zusammenarbeit mit der Mart-Stam-Stiftung für Kunst und Gestaltung an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Der Eintritt ist frei, aber bitte schnell anmelden, weil die Plätze im Prins-Claus-Zaal begrenzt sind. Häppchen gibt es auch und sogar eine Führung durch das spektakuläre Botschaftsgebäude für alle, die bereits um 18:00 Uhr erscheinen. Anmeldung bitte per Mail an bln-pcz@minbuza.nl oder telefonisch unter 030 20956420.

Weitere Informationen zur Veranstaltung: Event-Flyer als PDF laden … (Fotos: © EdenSpiekermann, Fontblog)

berlin_impression


<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">