Bestenlisten 2009 von Fontwerk und Typefacts

typefacts_fontwerk_header

Die renom­mierten Font-Experten Ivo Gabrowitsch (Fontwerk) und Christoph Koeberlin (Typefacts) haben vor wenigen Minuten zeit­gleich ihre beiden Schrift-Bestenlisten 2009 veröf­fent­licht. Obwohl die zwei im rich­tigen (Arbeits-)Leben eng zusam­men­ar­beiten, gibt es kaum Überschneidungen, denn die LIsten entstanden natür­lich in ihrer Freizeit.

Ivo hat mir verraten, dass er über die Feiertage fast 2 Wochen in die Recherche und die Bebilderung seines Rankings gesteckt hat. Er ließ sich alle nomi­nierten Fonts im Original zustellen und unter­suchte sie mit der Akribie eines Warentesters. Am Ende entschied er sich für 10 Gewinner, darunter Schriften von den Typejockeys, Büro Dunst, Primetype, Typotheque und Phospho. Sehr anre­gend!

Christoph Koeberlin steckte eben­falls eine Menge in die Präsentation seiner 12 Siegerschriften. Alle Abbildungen lassen sich mit der Flash-Lupe detek­ti­visch genau unter­su­chen. Die Wahl fiel ihm nicht leicht, denn es war seiner Ansicht nach »ein sehr ergie­biges Jahr mit sehr vielen wunder­baren Schriften!« Am Ende entschied er sich unter anderem für Schönheiten von Bold Monday, Linotype, Optimo, Enschedé, Restalten, Re-Type und HVD-Fonts. Tolle Entdeckungen!

Mein unbe­dingter Lesetipp für diese Woche:
Die besten Schriften 2009 von Fontwerk
Die besten Fonts 2009 von Typefacts:


3 Kommentare

  1. Indra

    noch eine schöne Liste von Nora Gummert-Hauser auf Slanted: die merk­wür­digst-eigen­ar­tigsten Schriften

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">