TV-Sender sortieren, aber wie?

Es gibt Menschen, denen die Reihenfolge der TV-Stationen auf ihrer Fernbedienung komplett egal ist: Sie speichern die Programme so ab, wie sie vom Receiver gefunden werden. Ich gehöre zu der anderen Gruppe, die versucht, dem Sender-Chaos irgendwie eine Ordnung zu geben. Dieses Verhalten könnte angeboren sein, oder eine Sucht … die praktische Komponente am Sortieren ist Bequemlichkeit: Ich will einfach die mir wichtigen Programm auf den 10 Nummerntasten der Fernbedienung ansteuern können. Der unwichtige Kram, den ich nie ansehe, soll ganz hinten hin.

Nach welchen Kriterien sortiere ich nun? Es ist eine Mischung aus Popularität, Neugier und inhaltlichen Kriterien. Einige Sender stehen aus mnemotechnischen Gründen da, wo sie hingehören, zum Beispiel ProSieben. Aber nicht: Das Vierte.

Die nachfolgende persönliche Sortierung bezieht sich auf die in Berlin über TVB-T empfangbaren Sender.

Platz 1 bis 3 müssen bei Sortierfanatikern in meinem Alter, die zu einer Zeit TV gesehen haben, als es nur einen einzigen Kanal gab, historisch sortiert sein:

1. ARD (1950)
2. ZDF (1963)
3. RBB Berlin (1964)

Anschließend gilt es, eine Ordnung in die privaten Sender zu bringen. Bei mir ist es eine Mischung aus Bedeutung (Marktanteil) und Merkbarkeit. Seit einigen Jahren sortiere ich so:

4. RTL
5. Sat.1
6. Vox
7. ProSieben

Arte hat sich bei mir – trotz anderer Prophezeiung (siehe: Warum die arte-Werbung ein Rohrkrepierer ist) – auf Platz 8 eingebrannt:

8. arte

Bevor ich den ARD-Regionalprogrammen einen ganzen Block widme, folgen einige öffentlich-rechtliche Qualitätssender, für die ich seit Jahrzehnten ehrlich meine GEZ-Gebühren zahle:

9. 3sat
10. extra
11. KiKa/ZDF_neo

Dann die Regionalprogramme, sortiert von Nord nach Süd

12. NDR
13. RBB Brandenburg
14. WDR
15. HR
16. mdr
17. SWR
18. BR

Nun die Nachrichtensender:

19. ZDF.info
20. n-tv
21. phoenix
22. Eurosport
23. tv.berlin
24. Euronews/Channel21
25. N24

Dann die »billigen« Privaten:

26. Kabel Eins
27. Super RTL
28. RTL II
29. Tele 5
30. Sixx
31. Music 1
32. Servus TV
33. Anixe
34. Spreekanal/Juwelo
35. Das Vierte
36. bibel.tv

Ganz am Ende die Shopping-Kanäle:

37. QVC
38. HSE24

Wie sortiert ihr?


46 Kommentare

  1. Martin

    Ard, Zdf, Drittes, Sat1, Rtl, Pro7, Kabel1, Rtl2, Vox, Arte

    Habe ich quasi schon immer so sortiert. Nur früher wars statt Pro7 zb Tele5.

  2. Marcel

    Nach Sehanteilen :-)

    Die ersten 3 klassisch:

    1. ARD
    2. ZDF
    3. WDR

    4. 3Sat
    5. Arte
    6. Phoenix

    Die “digitalen” von ARD und ZDF

    Dmax
    SyFy
    TNT Serie
    TNT Film
    AXN

    Dann kommt das Kroppzeug von RTL / ProSiebenSat1, die anderen Regionalen, Sportsender, Musiksender, Nachrichtensender

    Shoppingkanäle, Religionssender sind deaktiviert.

  3. Sami

    Erstes, Zweites, dann alle verfügbaren Dritten, arte, 3sat, neo/KiKa, EinsFestival, ZDFinfo. Die Privaten gibt es in Ostwestfalen gar nicht erst via DVB-T, was die Sache gleich viel übersichtlicher macht.

  4. Klaas

    In der Art wie Sami, aber arte ist auf 0, so kann von überall schnell drauf geschaltet werden.

  5. Patrick W.

    ARD, ZDF, WDR, RTL, Sat1, RTL2, ProSieben, Kabel1, VOX, Tele5, arte.

    Diese Reihenfolge habe ich auch schon fast immer so gehabt. Anschließend folgen nur noch ein paar andere Sender, die ich vielleicht mal brauchen könnte, inklusive der anderen Regionalsender (WDR ist mein Regionalsender, deswegen vorne).

    Der ganze andere Rest, von noch brauchbaren Sendern über schlechte Sender bis hin zu den ganzen Testkram der eh nichts sendet (~950 Stück) ist nicht in der Favoritenliste drin, und wird notfalls über die nach dem Alphabet sortierte Gesamtliste angewählt. Aber das passiert sowieso sehr selten, da ich mit meinen knapp 25 Sendern in der Favoritenliste völlig auskomme…

  6. Erik Burger

    Witzig, das hatte ich vor einiger Zeit auf meinem Blog auch mal kurz erwähnt…
    Bei mir ist die Reihenfolge (teils) historisch bedingt, nämlich im Kern so, wie die Programme im TV-Kabel sortiert waren (nach Kanälen), als wir 1988 Kabelfernsehen bekamen:

    1. ARD
    2. ZDF
    3. Südwest 3 BW
    4. Südwest 3 RP
    5. Sat.1
    6. RTL
    7. 3sat
    8. 1plus
    9. Bayern3
    10. West3
    11. Tele.5
    12. SKY Channel
    13. Eurosport
    14. TV5
    15. Eureka

    Später kamen noch

    16. Kabelkanal
    17. MTV
    18. Sportkanal
    19. NBC Europe
    20. premiere

    dazu. Meine heutige Reihenfolge ist teilweise systematisch, teilweise historisch:

    1.-3. ARD, ZDF, SWR
    4.-6. Sat.1, RTL, RTL II (der rutschte hier rein, als noch nicht absehbar war, daß es solch ein Schrottsender wird, und schob die anderen eins nach links, der doppelte SWR flog raus)
    7.-8. 3sat und arte, also auch auf Platz 8, aber nur, weil es auf dem gleichen Kanal wie 1plus weitersendete, nicht wegen der Werbung. :-)
    9.-13. BR, WDR (historisch), hr, mdr, NDR (“Regionalgruppe”)
    14.-17. VOX, Pro Sieben, Kabel 1, also Pro Sieben historischerweise immer noch auf 15
    17.-19. rbb, Phoenix, br-alpha
    20.-21. SF1 & SF2
    22.-27. die Digitalsender von ARD und ZDF
    28.-30. Nachrichtensender (n-tv, N24, CNN, EuroNews)
    30+. der ganze Rest (SuperRTL, Tele5, Das Vierte, DMAX usw.)

    Es entspricht zwar absolut nicht mehr meinen heutigen Sehgewohnheiten, denn Sat.1, RTL &co. schalte ich eigentlich nie ein, aber manche Sachen sind einfach historisch gewachsen.

    Ist übrigens sehr lustig, mal nach den Senderlogos der heute nicht mehr existierenden Sender zu googlen, da wird man leicht nostalgisch.

  7. Seppl

    Haben wir denn schon ein Sommerloch? ;-)

  8. Antonia

    Also von eins bis sieben bin ich genauso sortiert. Irgendwo ist noch viva (als mtv Erstatz). Die anderen Sender hab ich irgendwie nicht eingestellt. Die wichtigen Infos zieh ich eh aus dem Netz.

  9. NetzBlogR

    Ich sortiere nach Anstalten und innerhalb derer entweder alphabetisch oder nach Wertigkeit für mich):

    – ARD
    – ZDF
    – Dritte Programme (alphabetisch BR, HR, …, WDR)
    – Andere Öffentliche (EinsPlus, ZDFinfo, …, KiKa, arte, 3sat)
    – RTL-Group (RTL, VOX, RTL2, …, n-tv)
    – ProSiebenSat1 (SAT.1, Pro7, …, N24)
    – Spartenprogramme (DMAX, Das Vierte, …, Tele5)
    Und zum Schluss kommen noch die “Müllprogramme” wie HSE24, 9live etc.

  10. Crissov

    Liste 1 „Hauptsender“: 01 ARD, 02 ZDF, 03 3sat, 04 ZDF Neo, 05 Vox, 06 RTL1, 07 Pro7, 08 Sat1, 09 Kabel1, 10 RTL2.

    Liste 2 „Info“: 01 Eins Plus, 02 ZDF Info, 03 Phönix, 04 Eins Extra, 05 BR Alpha, 06… Nachrichtensender (deutsche und englische), danach Sportsender und anderer Schrott

    Liste 3 „Regional“: 01 WDR Aachen, 02 NDR Niedersachsen, 03… erst andere ARD von Nord nach Süd und West nach Ost, dann exotische und ausländische Programme

    Liste 4 „Kultur“: 01 Eins Festival, 02 ZDF Kultur, 03 3sat, 04 Arte, 05 Viva, 06 Deluxe Music, 07 iMusic 1, … Radiosender

    Liste 5 „Rest“: 01 SRTL, 02 Kika, 03 Nick, 04 Das Vierte, 05 Tele5, 06 Sixx, 07 DMAX, 08 Unitymedia Schnupperkanal – wird rückwärts durchgezappt

    Die Gesamtliste müsste in dieser Reihenfolge sein, wird aber nie benutzt. Vereinzelt könnten da auch noch Shoppingsender drin sein, die ich nicht geöscht habe.

  11. Sebastian Nagel

    Als Österreicher:

    0: ORF 3 (weil zuspätgekommen)
    1: ORF 1 (historisch)
    2: ORF 2 (historisch)
    3: Schweiz 1 (historisch)
    4: Schweiz 2 (früher war hier ARD)
    5: ARD
    6: ZDF
    7: 3sat
    8: Arte
    Dann alle deutschen Dritten von Südwest nach Nordost
    Dann alle ARD-ZDF-Sonderprogramme (die ich tendenziell sehen will)
    Dann RTL, Sat1, Vox, Kabel1
    Dann österreichische Private, um ihnen eine Chance zu geben
    Dann Musiksender auf Verdacht, sie könnten vielleicht ab und zu Musik spielen – vergeblich.

    Alle Sender, mit denen ich nicht versehentlich meine Zeit vergeuden will, werden konsequent gelöscht – ich bin überzeugt, ich verpasse nichts. Pro7 ist bei mir ebenfalls in der Verbannung, wegen Stefan Raab und dem peinlichen aber gleichzeitig selbstherrlichen Versuch einer alternativen Nachrichtensendung).

  12. R::bert

    Sehr sympathisch Sebastian!
    Man beachte auch die konsequente Süd-Nord-Ausdehnungs-Klassifizierung.

    ; )

  13. OttoKrueja

    Da fällt mir ein, habe SAT.1 ja auch noch auf der 4 … gehört mittlerweile wohl eher in den SIXX-RTL2-TELE5-Block. Also auf die 16 oder so …

  14. Christian

    Es soll sogar Menschen geben, denen die Reihenfolge der TV-Stationen auf den Fernbedienungen ihrer Mitmenschen völlig am Allerwertesten vorbei geht. Und es soll Leute geben, die haben überhaupt keine Reihenfolge auf ihrer Fernbedienung festgelegt. Weil sie nämlich gar keine Fernbedienung haben. Wofür auch, sie besitzen schließlich nichtmal ein TV-Gerät.

  15. Loisl

    Ganz wenig Menschen mit Kinder oder wie?
    Die “Billigen” (SuperRTL und KiKA) sind bei mir sehr viel weiter vorne anzutreffen. Dagegen bin ich machtlos. :)

  16. termi

    Irgendwie in der Kindheit sich so etabliert bei mir und auch bis jetzt beibehalten (gewohnheit, hat nix mehr mit dem wahren konsumverhalten zutun).
    Pro7, Kabel1, Rtl, Rtl2, Sat1, Vox, n24, n-tv, Phoenix, Viva, Mtv (ka was da jetzt drauf ist^^), DSL, Eurosport, ARD, Zdf und danach ka mehr, auf jedenfall die ganzen öffentlich rechtlichen und irgendwann zum schluss die kinderkanäle und shopping gedöns.

  17. Lennart

    Dank Watson sortiert man bald gar nicht mehr, meinem Abschlussprojekt.

    Bald gibt es mehr Infos, also bei Facebook liken und am Ball bleiben. Typografisch werde ich von der wunderschönen LFT Etica Gebrauch machen.

  18. schneeschmelze

    Da ich keinen Fernseher habe, hier meine Radiosender 1–9 auf dem 3x3er-Tastenfeld: hr-info, hr2, WDR3, Radio X Frankfurt, SWR2, BR Klassik, DLF, DRadio Kultur, Bayern2.

  19. Stephan

    Ich habe früher auch regelmäßig viel Zeit damit zugebracht, die ideale Senderanordnung zu bestimmen und nach jeder Verschiebung der Astra-Sat-Kanäle wieder in den Receiver zu programmieren.

    Seit wir DVB-T haben, verzichte ich aber darauf und die Sender bleiben da, wo der Suchlauf sie speichert. Denn jeder Kanalwechsel (bei uns werden je Kanal vier Sender übertragen) dauert eine gefühlte Ewigkeit und wenn — bei sinnvoller Reihenfolge unvermeidbar — jeder Senderwechsel mit einem Kanalwechsel verbunden ist, wird Zappen unmöglich. So kommt man zumindest relativ schnell durch die vier Sender auf einem Kanal bevor man auf den nächsten Kanalwechsel warten muss.

  20. qajaat

    Es gibt ja Sachen die aber sowas von wichtig sind …

  21. Marc

    AAAAAAhhhhhhhh!

    Die “Billigen Privaten” und dann ist bei Dir in dieser Liste “Servus TV”?
    Für mich ist Servus TV (ich sehe ihn via Sat in HD) einer der besten Sender, die das Medium Fernsehen in den letzten Jahren hervorgebracht hat! Hochwertige Dokus in brillianter Qualität (einige davon von BBC produziert – und wer sich auskennt weiß, dass das die besten Reportagen sind) und die eigenproduzierten Inhalte aus dem Alpenraum sind auch erstklassig. Ok, das RedBull-TV Fenster ist nicht für alle Sportfans interessant, aber auch da finde ich es gut, dass es einen Platz für diese “modernen” Sportarten gibt! Aber vielleicht versteht ihr als Nicht-Alpenregionseinwohner diese Faszination an Servus TV nicht. Die haben übrigens auch ein Print-Magazin, das mit zu den Top-5 im Print zählt. Typo wird dort sehr groß geschrieben. Will keine Werbung machen, einfach mal googeln.

    Für mich ist Servus TV ein Premium-Sender und daher auf Platz 4 meiner FB.

    Und Du hast Recht: Bei mir ist die Belegung (bis auf Servus) auch im Lauf der Jahre gewachsen.

  22. Marvin

    Ich sortiere seit Jahren so, wie es für mein Kopf logisch erscheint, das heißt eine Mischung aus Namen (Das Erste, Das Zweite, Pro 7 auf 1,2 und 7) und Entertainment-Anteil (“Asi-TV” und sowas), das sieht dann so aus:

    0. Arte (DVB-T)
    1. ARD (DVB-T)
    2. ZDF (DVB-T)
    3. RTL (DVB-T)
    4. RTL II (DVB-T)
    5. Sat.1 (DVB-T)
    6. Kabel 1 (DVB-T)
    7. Pro7 (DVB-T)
    8. VOX (DVB-T)
    9. Phönix (DVB-T)
    10. N24 (DVB-T)
    11. CNN International (Satellit)
    .

    den Rest schau ich nur wenn dort irgendetwas läuft was mir empfohlen wurde oder ein Bericht läuft der mich brennend interessiert.

    Was ich eig. nur schaue ist fett unterlegt. Den Rest schau ich nur wenn mal nichts anderes läuft, der Fernseher an ist und ich die Fernbedienung finden kann.

  23. Stefan

    was bei dir die plätze 4-7 belegt liegt bei mir ganz, ganz weit hinten bei den “billigen” privaten – weil ich in den letzten jahren nicht eine einzige sehenswerte sendung dort gefunden hatte.
    sonnige grüsse, stefan

  24. Jürgen Siebert

    @ Marc, Stichwort »Servus TV«. Du hast wahrscheinlich recht. Ich hatte den Sender bisher nicht auf dem Radar. Also habe ich nach dem Namen geurteilt: Der typische erste Eindruck. Und was sagt einem Servus TV? Nix … absolut nix. Ich dachte, es ist ein Jodelsender aus Tirol.

    Merke: Kleider (Namen) machen Leute. Wenn dieser Sender Aufmerksamkeit erregen möchte, sollte er sich einen anderen Namen zulegen. Auf »Servus TV« reagiere ich nicht.

  25. burned

    Außer den ersten Senderplätzen gibt es bei uns seit EPG keine bewusst festgelegte Reihenfolge. Live geschaut wird eh kaum, sondern nur aufgenommen und später aus dem »Archiv« konsumiert.

    Per Zufall landete jedoch beim Wechsel auf DVB-S vor einiger Zeit »AstroTV« auf der Null – und ist dort geblieben. Wer noch ein paar Lacher vor dem Schlafengehen braucht, ich kann es nur empfehlen :-)

  26. Marc

    @Jürgen: Womit auch bewiesen ist, dass es so einfach ist, auf Klischees reinzufallen. Du verbindest “Servus” mit “Jodelsender aus Tirol”. Hier in der Alpenregion ist “Servus” eine gängige, offenherzige Begrüßung. Der Name könnte für die Region hier nicht besser gewählt sein! Nördlich der Donau ( :-) ) sollte der Sender wahrscheinlich “Grüße Dich, wie geht’s? TV” heissen. Denn das drückt ein freundliches “Servus” im Alpenraum in einem Wort aus!

    Ich kann wirklich jedem, der sich über Trash-TV aufregt diesen Sender empfehlen. Gebt ihm eine Chance. Ich verspreche, mind. ein Format bei Servus TV findet jeder, dass ihm gefällt.

  27. Theodor Fontane

    Sortiert habe ich alle Sender ganz einfach: AUS

  28. OttoKrueja

    @16 (und auch @30, weil’s passt):
    Es soll sogar Menschen geben, denen das Ob und Wie des Medienkonsums ihrer Mitmenschen völlig am Allerwertesten vorbei geht. Und es soll Leute geben, die können schon an der Überschrift sehen, ob sie einen Artikel interessant finden und sich dann einfach nicht dazu äußern. Weil sie nämlich kein übersteigertes Sendungsbewußtsein besitzen.

    Ob Ihr ’nen Fernseher habt oder nicht interessiert hier genau null.
    Ständig dieses pubertäre „ich-bin-anders-und-muß-es-jedem-mitteilen“-Gekrähe. Kann man drauf wetten, sobald es um’s Fernsehen geht.

  29. snowblind

    Ich habe seit 10 Jahren keinen Fernseher mehr und dafür bestimmt noch ganz andere Probleme…

  30. Christian

    @31 | OttoKrueja: Langsam wird auch dieser Beitrag interessant für mich :P

  31. Loopy

    Tolles Thema dachte bin er einzige der sich darum einen Kopf macht, sehe sonst auch immer eher vorgegebene Reihenfolgen bei Anderen.

    Alles Spießer :-) Ich weigere mich seid jungen Jahren die ÖR nach vorn zu bringen, das waren immer OMA/OPA Sender für mich. Und ProSieben kommt nicht auf die Sieben, dann findet den ja jeder.

    Dank Abo heute die Reihenfolge wie folgt.

    1 Sat1 (historisch, wegen den Trickfilmen und erster privater “Westsender”, den ich empfangen konnte))
    2 Kabel1 (historisch, wegen BimBamBino und Hugo, vor Kabelkanal irgend ein anderer Sender)
    3 RTL (historisch, als ich ihn endlich empfangen konnte)
    4 RTL2 (naja passt gut zusammen vom Namen und hatte mal bessere Zeiten)
    5 ProSieben (für P7 wich irgendein Sender damals)
    6 VOX (ich freute mich über jeden neuen privaten Sender)
    7 SyFy (in jungen Jahren VIVA)
    8 TNT Serie (in jungen Jahren MTV)
    9 weiß ich nicht
    10 weiß ich nicht
    11 ARD (historisch)
    12 ZDF (historisch)
    dann ard und zdf digitalkanäle
    dann wieder sky sortiert nach Sparten und Shopping zum Schluss.

    Nun ja, inzwischen bin ich 30 und schaue auch mal ARD und ZDF. Besonders interessant finde ich ZDFneo, sodass ich denke, dass er ZDF ersetzen wird wenn ich neu sortiere. Also noch nicht ganz OPA. ARTE und 3 Sat werden auch aufrücken bei mir.

    Sonst halte ich es wie der eine Politiker – wie hieß er noch Sternburg?- ZDF.neo abschalten aber ich finde dafür sollen die innovationen eins zu eins im ZDFgesendet werden.

  32. ben

    Ich schaue nur Sender aus dem Angebot von Sky. Und da nutze ich die voreingestellte Sortierung.

  33. philipp

    1 :: ard
    2 :: zdf
    3 :: arte
    4 :: rtl
    5 :: sat 1
    6 :: vox
    7 :: pro7
    8 :: kabel1
    9 :: rtl2
    10 :: 3sat
    11 :: zdf_neo
    ……………

  34. Peter

    — Österreich

    01 — ORF eins
    02 — ORF 2
    03 — ORF III
    04 — Servus TV
    05 — ARD
    06 — ZDF
    07 — ProSieben
    08 — RTL
    09 — Sat 1
    10 — arte
    11 — VOX
    12 — Kabel 1
    13 — zdf_neo
    14 — ATV
    15 — 3sat
    16 — BR
    17 — NDR
    18 — WDR
    19 — SF 1
    20 — SF zwei

  35. Hans

    @Christian (16): Sehr schön. Jetzt werd noch bitte Deinen Computer los, dann brauchen wir solche sinnentleerten Kommentare auch nicht mehr zu lesen.

  36. Jochen Evertz

    ich halte das Konzept der Programmplätze seit langem schon für überholt.
    Bei meinem Receiver (Neutrino basiert) kann ich die Programme in der Vorschau als Matrix anordnen.
    Dann also zwei Spalten ÖR, eine Private, eine Doku usw.
    Die Anwahl geht dann per cursor wobei man vor dem Umschalten schon sieht was gerade läuft.

  37. csv

    Hallo, ich wohne in Bonn und hab per DVB-T Empfang. Meine Anordnung nach längerem Hin und Her sieht so aus. Übrigens toll, dass ich es auch andere Leute gibt, die sich mit den kleinen Details beschäftigen. ;)

    [auch als csv zu öffnen]:

    Programmplatz nach Sendersuchlauf: 15.7.2012, Bonn, DVB-T;Sendername;Kategorie (lt. Web);Prio (ext.);Prio (int.);Programmplatz (nach eigener Sortierung)
    22;Das Erste;Vollprogramm;1;1;1
    1;ZDF;Vollprogramm;1;2;2
    5;RTL NRW;Vollprogramm;1;3;3
    26;SAT.1;Vollprogramm;1;4;4
    25;ProSieben;Vollprogramm;1;5;5
    8;VOX;Vollprogramm;1;6;6
    23;kabel eins;Vollprogramm;1;7;7
    6;RTL2;Vollprogramm;1;8;8
    19;arte;Vollprogramm;1;9;9
    2;3sat;Vollprogramm;1;10;10
    9;TELE 5;Spielfilme und Serien;2;1;11
    18;WDR Bonn;Die Dritten;3;1;12
    16;WDR Aachen *;Die Dritten;3;2;13
    17;WDR Köln;Die Dritten;3;3;14
    14;NDR FS NDS *;Die Dritten;3;4;15
    13;MDR S-Anhalt;Die Dritten;3;5;16
    15;SWR Fernsehen RP;Die Dritten;3;6;17
    24;N24;Doku und Info;4;1;18
    20;PHOENIX;Doku und Info;4;2;19
    21;Einsfestival;Doku und Info;4;3;20
    3;ZDFinfo;Doku und Info;4;4;21
    4;neo/KiKA;Kinder;5;1;22
    7;SRTL;Kinder;5;2;23
    10;CNN Int.;International;6;1;24
    12;Eurosport;Sport;7;1;25
    11;VIVA;Musik;8;1;26

  38. Oli

    Eine Mischung aus Tradition und der Regel, dass die meistgesehenen Sender unter den ersten 30 sein sollen. Das ergibt eine etwas komische Liste. So sieht sie aus (Schweiz):

    Tradition
    1. SF 1 HD
    2. SF zwei HD
    3. SF info
    4. Tele Züri
    5. ARD HD
    6. ZDF HD
    7. ORF eins HD
    8. ORF 2 HD
    9. RTL
    10. SAT.1
    11. Pro Sieben
    12. VOX

    Meistgesehen
    13. joiz HD
    14. BBC One HD
    15. BBC Two
    16. BBC Three
    17. BBC Four
    18. ITV 1 HD
    19. ITV 2
    20. ITV 3
    21. ITV 4
    22. Channel 4
    23. E4
    24. More 4
    25. Film Four
    26. Five
    27. ZDFneo HD
    28. ZDFinfo HD
    29. ZDF.kultur HD
    30. Spiegel TV Wissen

    Dann kommen weitere Sender aus der Schweiz, Deutschland und Österreich. Zuerst die “besseren” wie 3sat, arte, etc. dann wirds trashiger (RTL2, 3+, ATV & Co.). Danach gehts zuerst für die englischen, dann für die französischen Sender nach gleichem Muster weiter (von gut zu trahsig). Zum Schluss kommen Italiener, Serben, Kroaten, Türken, etc.

  39. Basti1301

    ard
    zdf
    br nord
    rtl
    rtlnitro
    rtl2
    super rtl
    pro 7
    sat1
    sat1 gold
    kabel1
    vox
    sport1
    eurosport
    n24
    ntv
    phönix
    tagesschau24
    dmax
    servus tv
    viva
    mtv
    ZDFneo HD
    ZDFinfo HD
    ZDF.kultur HD
    Einsfestival
    …..

  40. Daniel

    hier die tv.Liste der Sender, die ich empfange und wie ich sie in Sachsen zur Zeit am liebsten geordnet habe:
    01 ARD
    02 ZDF
    03 MDR
    04 SAT1
    05 PRO SIEBEN
    06 KABEL EINS
    07 RTL
    08 RTL II
    09 VOX
    10 NDR
    11 WDR
    12 SWR
    13 BR
    14 HR
    15 RBB
    16 KIKA
    17 DISNEYCHANNEL
    18 TOGGO/SUPER RTL
    19 RTL NITRO
    20 TELE 5
    21 ANIXE
    22 DMAX
    23 EBRU
    24 SAT1 GOLD
    25 SIXX
    26 PRO SIEBEN MAXX/YEP
    27 NICKELODEON/COMEDYCENTRAL
    28 VIVA
    29 JOIZ
    30 IM 1
    31 DELUXE
    32 SPORT 1
    33 EUROSPORT
    34 EURONEWS
    35 N-TV
    36 N 24
    37 PHOENIX
    38 TAGESSCHAU 24
    39 ZDF INFO
    40 BR ALPHA
    41 EINS PLUS
    42 ZDF NEO
    43 ARTE
    44 3 SAT
    45 EINS FESTIVAL
    46 ZDF KULTUR

  41. Andreas

    Meine Liste (DVB-S) in ÖSTERREICH:
    01 ORF eins
    02 ORF 2 NÖ
    03 SRF 1 (Schweiz)
    04 SRF zwei
    05 Das Erste
    06 ZDF
    07 BR
    08 hr
    09 MDR
    10 NDR
    11 rbb
    12 SR
    13 SWR RP
    14 WDR
    15 ORF 3
    16 phoenix
    17 3-sat
    18 arte
    19 tagesschau24
    20 einsfestival
    21 einsplus
    22 zdf_neo
    23 zdf info
    24 zdf kultur
    25 -41 diverse Musikprogramme (Großbritannien)

    Private Schundsender wie RTL, RTL2 und dergleichen haben auf meinem Receiver nichts verloren, auch wenn sie Mainstream sind..

  42. Remote Control

    Ich bin der Meinung es sollte auch für die Tastaturbelegung aller, im europäischen Gebiet betriebenen, vertriebenen (lol) und hergestellten Rundfunkempfänger geben, sofern diese über feste Programmtasten (Senderspeichertasten z.B. 1 / 2 / 3 A B C) verfügen oder, und über eine Fernbedienung (im Sinne von Fernbedienbarkeit via Wired, Infrarot oder Funk).333333333333333333333333

  43. Hermann Lange

    Genau das will ich machen, nur bietet mir das neue Medion Gerät keine Möglichkeit dafür an. Oder ich bin einfach zu blöd, die Option zu finden.

Kommentieren

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">