Bauhaus Universität Weimar: Projektil gestartet

Projektil ÜbersichtsplakatGestern begann die Vorlesungs- und Workshopreihe an der Bauhaus-Universität in Weimar mit einem Vortrag und der Lithowerkstatt des Londoner Grafikers und Lehrers Fraser Muggeridge. Von Studierenden initiiert versteht sich Projektil auch im achten Jahr nach seiner Gründung als Plattform für kreativen Austausch.

Noch bis Anfang Juli finden neben Vorträgen wegweisender Persönlichkeiten aus Kunst und Design auch mehrtägige Workshops für interessierte Studenten aller Fakultäten statt. Projektil eröffnet in kreativer Atmosphäre und dem Campus, dessen historische Gebäude zum UNESCO Weltkulturerbe zählen, Einblick in die künstlerische Arbeitsweise und die Denkprozesse der Vortragenden.

Mit dabei in diesem Jahr sind: Viktoria Binschtok, Jorge Chamorro, Studio Deepthroat, Christina Gransow, Think Work Observe, Baptiste Virot, Qiu Yang, Catalogue und Alaric Garnier.

Die Anmeldung zur Teilnahme an den Workshops erfolgt über die Projektil-Website.


<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">