Zwei freche Weihnachtssongs

Jedes Jahr vor Weihnachten erwei­tere ich mein Christmas-Pop-Archiv, das zur Zeit 644 Titel enthält. In diesem Jahr kamen 46 neue hinzu, die meisten davon werden nie den Radioäther errei­chen. Zwei Songs verdienen eine beson­dere Erwähnung.

Da wäre zum einen Another Christmas Song, von Stephen Colbert aus seinem Mix-Album »A Colbert Christmas – The Greatest Gift of All!«. Stephen Colbert ist ein US-Komödiant, bekannt für seine Auftritte in der »Daily Show« sowie seit 2005 als Moderator der Sendung »The Colbert Report«. In der ersten Sendung prägte er das Wort »Truthiness« für eine Wahrheit, die nicht mit dem Kopf, sondern mit Herz oder Bauch empfunden wird. Truthiness wurde 2006 von der American Dialect Society zum Wort des Jahres gewählt. Ein weiteres beliebtes Colbert-Zitat lautet: »Ich glaube nicht an die Realität. Sie ist ja bekannt für ihre links­li­be­ralen Tendenzen.«

Für sein Weihnachtsalbum hat er hoch­ka­rä­tige Künstler versam­melt (u. a. Feist und Elvis Costello). Der erste Titel, die Jazz-Nummer »Another Christmas Song« (dt.: Noch ein Weihnachtssong), nimmt das Rennen der Musikindustrie nach einem kassen­klin­gelnden (»royalty-earning«) Weihnachtshit auf die Schippe. Colbert gelingt es, seine Abneigung über diese Praxis geschickt und glaub­haft mit der eigenen Hoffnungen zu verknüpfen, dass sein Album tausend­fach bei iTunes down­gel­oaded wird. Hier ein Video-Preview. (Den Text des Songs habe ich am Ende dieses Beitrags ange­fügt)

Ausgesprochen zynisch geht es bei The Hives und Cyndi Lauper zu, die ihr Duet »A Christmas Duel« nennen, also ein Duell. The Hives sind eine schwe­di­sche Rockband, deren Markenzeichen maßge­schnei­derte schwarz­weiße Anzüge sind. Sie haben bisher 4 Alben veröf­fent­licht. Die Sängerin, Songschreiberin und Schauspielerin Cyndie Lauper hatte ihre größte Zeit in den 80er Jahren, die sie auch mit ihrem Kleidungsstil prägte.

»A Christmas Duel« wurde Ende November auf der offi­zi­ellen The-Hives-Homepage zum Download gestellt (hier kann man sie auch komplett hören) und erschien Anfang im Dezember Download-Single. Der Song beschreibt einen fast uner­träg­li­chen Rosenkrieg zwischen einem Paar, das sich gegen­seitig betrügt und verletzt. Doch die Kraft von Weihnachten soll sie noch mal vereinen. (Den Text des Songs habe ich am Ende dieses Beitrags ange­fügt)

Another Christmas Song (Stephen Colbert)

Ho! It’s another Christmas song
Whoa! Get ready brother for another Christmas song
They play for a month, Ad infi­nitum
One day it struck me someone must write ’em
So! It’s another Christmas song

Santa clause singing on naughty snow
Reindeer ringing in the mist­letoe
The manger’s on fire,
The holly’s a-glow
Hear the baby Jesus cryin’ ho ho ho

Hey! It’s another Christmas song
Yay! Another oft’ retur­ning (often retur­ning)
Royalty earning Christmas song
I’ve got plenty more so go buy a modem
Log on to iTunes and pay to down­load ‘em
Pay! For another Christmas song

Chestnuts glisten on a silent night
Sleigh-bells kissing by candle light
The tree is frozen, the winter’s bright
Who’d have thought the wise men look so white

You! Don’t you wanna sing along?
To! My humble yule tide
Dreamed up pool side
Christmas song
Make it a part of your holiday canon
Make it the heart of my reti­re­ment plan and
Do! Sing another Christmas song

BEAT IT INTO ’EM FELLAS!
WATCH MY FEET FLY!

But wait! Who’s this?

Young ones star­ving on a dead-end street
Taped up tabloids on their frost-bit feet
Hear what they carol as they huddle for heat

[All children:]
Please help the »Colbert Children« eat!

Whoa! Just another Christmas song
No! This is like no other Christmas-mother-lovin’-song
Public to whom I’m so proud to have pandered
Please save my family and make this a stan­dard
Go! Join the ever-growing throng
Who are singing
And swingin’
While my kids are clinging to the hope
My register’s ching-ching chin­ging from the cash I’m brin­ging
From another Christmas song
Copyright – Stephen Colbert

A Christmas Duel (Cyndi Lauper and Pelle Almqvist)

The Hives:
I bought no gifts this year
And I slept with your sister
I know I should have thought twice before I kissed her
But with the year we had last
And the dress that she wore
I just went along for the ride
And I came back for more
And I’m sorry, baby

Cyndi Lauper:
(That’s all okay honey cause see)
I bought no tree this year
And I slept with your brother
I wrecked your Daddy’s car
And went down on your Mother
I set your record collec­tion on fire

And said I never knew (aneka­tips lyrics)
Felt kind of bad about that
And I know you did too
So whatever you say, it’s all fine by me
Who the f@#k anyway wants a Christmas tree
Duet:
Cause the snow keeps on fallin
Even though we were bad
It’ll cover the filth, we should both just be glad
And spend-spend-spend this Christ-Christmas toge­ther

The Hives:
I married you last year
Bet you thought I was sober, right?
But I was drunk as a skunk and I made a mistake
This could all have been over

Cyndi Lauper:
Ah honey please don’t excuse your beha­viour
Cause I hired a hitman and changed your will
Cyndi Lauper and The Hives
It’s now all in my favour
So whatever you say, it’s all fine by me
Who the f@#k anyway wants a Christmas tree
Cause the snow keeps on fallin
Even though we were bad

It’ll cover the filth, we should both just be glad

Duet:
And spend-spend-spend this Christ-Christmas toge­ther
And spend-spend-spend this Christ-Christmas toge­ther
And spend-spend-spend this Christ-Christmas toge­ther
And spend-spend-spend this Christ-Christmas toge­ther

The Hives:
Holding on without any reason
Cause something’s strong (something’s strong)
This holiday season (this holiday season)

Duet:
So whatever you say, it’s all fine by me
And who the f@#k anyway wants a Christmas tree
Cause the snow keeps on fallin
Even though we were bad
It’ll cover the filth, we should both just be glad

And spend-spend-spend this Christmas toge­ther
(repeat) Come on!


Ein Kommentar

  1. Sven

    Cindy Lauper ist einfach cool und das Weihnachtslied ist genial! Auch wenn der ganze Trubel jetzt vorbei ist, so hör ich das Lied trotzdem gern. Ich finde, dass man es auch gut auf andere Lebensbereich abstra­hieren kann, z.B. wie so oft die Liebe.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">