Zitty lässt Leserkritiken automatisch redigieren

Zitty-Leserkritik, automatisch redigiert

Ich wusste gar nicht, das es so etwas gibt: digi­tale Schlussredakteure. Würde auch meine Arbeit sehr erleich­tern. Und sorgt für Freude. Die Riesenmaschine hat es entdeckt, auf der Internetseite des Berliner Stadtmagazins Zitty: »Wer gerne mal einen Wortfilter außer Rand und Band erleben möchte, sollte unbe­dingt bei Zitty im Internet vorbei­schauen: … da werden die Filmkritiken der Leser auto­ma­tisch durch­re­di­giert, bis etwas kryp­ti­sche Botschaften wie die oben­ste­hende übrig­bleiben.«


Ein Kommentar

  1. HD Schellnack

    Klasse ;-D. Klasseklasseklasse :-D

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">