Wer ist die Schöne auf dem IFA-Plakat?

Miss IFA vor dem großen IFA-Plakat Sie heißt FF Signa Extended und wurde 2001 von Ole Søndergaard entworfen. Ach sooo … sie meinen die junge Dame mit den roten Haaren. Das ist Miss IFA 2006.

Die Internationale Funkausstellung IFA findet vom 1. bis 6. September auf dem Berliner Messegelände statt. Eröffnet wird sie heute mit einem Konzert der norwe­gi­schen Band A-ha (Gähn … Anm d. Red.).


2 Kommentare

  1. robertmichael

    t-shirt­farbe auf hinder­grund­farbe ist momentan anscheind wieder ange­sagt. siehe balisto-scho­ko­riegel-werbung und leib­nitz pick­ni­cker und … noch irgendsowas.
    das ist aber nicht die gleiche dame wie letztes jahr, oder? was haben eigent­lich rothaa­rige frauen mit der ifa zu tun? oder ist das die schwester von der geizist­geil­sa­turn­frau? frauen mit bunten haaren in anzeigen das sieht immer so wie gewollt und nicht gekonnt aus.
    zu a-ha kann sich gern HD auslassen ;-)
    huch, jetzt dachte ich ich hab den text schon gepostet – ist aber nur die live vorschau, lustig.

  2. Simone

    Stell Dir vor die hat was an, was ‘ne andere Farbe hat… viel­leicht rosa oder orange oder grün, gelb macht sich auch beson­ders gut…Bunte Haare bei Frauen oder Männern sieht IMMER – auch live – aus wie gewollt und nicht gekonnt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">