Versandhandelskongress (1): Wiesbaden

FontShop ist ein Versandhaus. Und darum infor­miere ich mich wieder mal auf dem jähr­li­chen Versandhandelskongress. Außerdem trage ich morgen meinen Versender-Kolleginnen und Kollegen in einer Fachkonferenz vor, warum ein Weblog gut für FontShop, für die meisten Versandhäuser jedoch unge­eignet ist. Hoppla, jetzt habe ich meine Pointe verraten … macht nichts … hier liest keiner der poten­ti­ellen Besucher mit. Denn bei den großen deut­schen »Distanzhändlern« handelt es sich um eine eher konser­va­tive Zunft, die links und rechts von Amazon, Ebay und Google über­holt wird.

Eine LCD-Anzeigetafel vor den Wiesbadener Rhein-Main-Hallen: echt Retro, echte Pixel.

Den Versandhandelskongress mit der ihm ange­schlos­senen Messe Mail-Order World gibt es seit 10 Jahren. Ich bin zum dritten Mal dabei. Er hat sich zu einer Riesenveranstaltung entwi­ckelt. Damals, noch im beschau­li­chen Bad Homburg, kamen viel­leicht 200 Besucher und es gab 20 Ausstellungsstände. Heute haben über 1000 Kongressbesucher die Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden gestürmt, und 350 Ausstellungsstände sind in den Foyers aufge­baut.

In einer Keynote hat Antonella Mei-Pochtler (Senior Vice President Boston Consulting Group) der Branche keine rosige Zukunft ausge­malt. Zwar werden immer mehr Produkt versendet, online verstei­gert, down­gel­oaded … Aber nicht vom klas­si­schen Versandhandel, sondern von jungen Internet-Marken oder den Herstellern selbst (zum Beispiel Dell, Apple, …). Da müssen sich die »alten Hasen« etwas einfallen lassen.

Meine Lieblingsmesse ;-) demnächst wieder in den Rhein-Main-Hallen … Watzlawick: »Man kann nicht nicht kommu­ni­zieren.«

Ich werde euch heute und morgen garan­tiert nicht mit Versandhandels-Strategien lang­weilen … Stattdessen erlaube ich mir, hier und da mal ein visu­elles Schmankerl aus der hessi­schen Landeshauptstadt zu senden. Und einen Termin müsst ihr euch als Kreative natür­lich vormerken: die Publikumsmesse Kreativ Welt vom 2. bis 5. November in Wiesbaden.


Ein Kommentar

  1. kaypel

    ein so haess­li­ches plakat, wie jenes zur „kreativ welt“ habe ich schon lange nicht mehr gesehen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">