US-Spenden-Betrüger benutzt Fontblog-Wallpaper

Eben bei Engadget gelesen: Unter dem Decknamen Mmcheacher hat der Laptop-User Michael Parker McEachern eine Spendenseite mit PayPal-Link aufge­setzt, über die er finan­zi­elle Unterstützung für sein zerstörtes Laptop einsam­meln will. Der Haken dabei: das Beweisfoto vom kaputten Rechner ist eine Inszenierung, für die er mein vor Monaten veröf­fent­lichtes Foto eines geplatzten LCD-Bildschirms als Bildschirm-Hintergrund (Wallpaper) einsetzte. Paul Miller hat es sofort gesehen und dem Fälscher den Spaß verdor­bern. der tobt sich jetzt auf einer Hass-Seite aus.


7 Kommentare

  1. thomas

    autsch. nehme mal an da wird es zu klagen kommen. musst du dann als erzeuger des bildes auch noch ran? da kann ich mir echt schö­neres vorstellen.

  2. Jürgen Siebert

    @ Ich werde gerne auf Kosten der Streitparteien zur Gerichtsverhandlung in die USA reisen. Habe ich ein Anrecht auf Copyright-Nachzahlungen?

  3. robertmichael

    heheh. damn tritt­brett­fahrer.
    und die idee mit den spenden hat er bei gerrit geklaut ;)

  4. Gerrit

    Naja, so wahn­witzig origi­nell ist die Idee, Spenden zu sammeln nicht unbe­dingt – von geklaut kann von daher keine Rede sein. Zumal ich sowas dann wirk­lich beschissen finde. Ich habe wenigs­tens mit komplett offenen Karten gespielt… Dem Typen würde ich jetzt auch was pfeiffen!

  5. Jürgen Siebert

    Au weiha, das tut richtig weh …

  6. robertmichael

    hmm. ironie-tag vergessen.
    sieht inter­es­sant aus ralf, wie ein atom­pilz.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">