Typopassage Wien, im quartier21/MQ

typopassage

Am kommenden Freitag, den 20. 11, um 17:00 Uhr eröffnet die Typopassage in Wien, ein Projekt des q21/MQ, der Typografischen Gesellschaft Austria und der Universität für Angewandte Kunst. Die erste Ausstellung der Reihe ist dem jungen Typografen und Illustrator Alex Trochut aus Barcelona gewidmet, der auch für die typo­gra­fi­sche Gestaltung des Deckengewölbes der Passage verant­wort­lich zeichnet. Der Gestalter und Designkritiker Erwin K. Bauer kura­tiert das neue »Mikromuseum für Gestaltung von und mit Schrift«.


3 Kommentare

  1. Mart

    “FHisE Waltz”? – egal: das Plakat sieht schon mal cool aus.

  2. mnt

    weiss jmd. wie lange die ausstel­lung von alex trochut läuft?

  3. benedikt rethfeldt

    ich war gestern dort. schaut ziem­lich cool aus.
    es heißt “take this waltz / toma este vals” bzw. “this waltz / este vals” und bezieht sich auf ein gedicht von lorca bzw. ein lied von leonard cohen.
    der katalog mit 60 seiten ist für 2€ ein wirk­li­ches schnäppchen.
    wie lang die ausstel­lung noch geht weiß ich leider nicht.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">