Nur noch kurze Zeit: TYPO Berlin 3er-Ticket

Vom 21. bis 23. Mai 2015 dreht sich auf der  TYPO Berlin alles um »Character«: Wir zeigen Wege zur Erkennbarkeit grafi­schen Schaffens. Herausragen durch Haltung? Gemeinsam mit Sprechern und Publikum verschreibt sich die 20. FontShop-Konferenz dem gewissen Etwas in Inhalt, Form, Farbe – und Buchstabe (engl. Character).TYPO-B15-3-Musketiere_FS-Homepage-Banner-Top1-desktop_01 Die Sprecherliste wächst unauf­haltsam an. Letzte Neuzugänge sind: Christoph Amend, Chefredakteur des ZEITmagazins, Herausgeber und Autor. Jamie Neely, Mitbegründer des des Webfont-Tools Typecast aus Belfast und Lesbarkeitsforscherin Sofie Beier von der Royal Danish Acadamy of Fine Arts. Eine frische Zusage, über die wir uns beson­ders freuen: Karim Antonie Habib, Head of Design bei BMW Automobiles. TYPO Berlin 2015 Moderatoren sind Erik Spiekermann @spiekermann, Stephen Coles @stewf, Indra Kupferschmid @kupfers und Sonja Knecht @sk_txet. TYPO2014-LaszukIm Berliner Haus der Kulturen der Welt zeigen vom 20. – 23. Mai aner­kannte Experten aus den Bereichen Design, Kommunikation, Typografie und Wissenschaft Strategien, wie »Character« gestaltet werden kann (Foto: Gerhard Kassner, TYPO 2014 – Grzegorz Laszuk). Der  ★ dieser Woche sichert ein güns­tiges Gruppenticket für die Konferenz und gilt nur bis 15. Februar. Jeder spart 150 Euro gegen­über dem Einzelticket. Jetzt Kollegen, Weggefährten oder alte Studienfreunde einsam­meln, als Trio für nur 499 Euro pro Person (zzgl. MwSt.) anmelden. Zur Buchung …


3 Kommentare

  1. Kurt

    Schriften sind, die aber durch­wegs auch Charakter haben, zeigen uns Was funk­tio­nelle ausge­rechnet Designer von Staaten, die mit latei­ni­scher Schrift eigent­lich nichts zu tun haben wie Hyun-Seung Lee, Dae-Hoon Hahm, Min-Joo Ham und andere aus Chile, Polen, Rumänien der Türkei etc. Aber auch junge deut­sche Designer wie René Bieder, Hannes von Döhren usw. fallen in diese Kategorie, die derzeit wächst.

    Ich wünsche allen, dass sie von ihrer Arbeit leben können und weiterhin leben können werden.

    • Kurt

      Na, da ist beim umko­pieren kräftig was schief gelaufen, hehe. Aber versu­chen Sie mal selbst, den Sinn wieder­her­zu­stellen: Viel Spaß!

      Oder, nein, dass wär nicht nett von mir. Hier die Korrektur: … Was funk­tio­nelle Schriften sind, die aber durch­wegs auch Charakter haben, zeigen uns ausge­rechnet Designer von Staaten …

  2. Pamala

    Die Preise sind ja verhee­rend! Statt drei Mitarbeiter dorthin zu schi­cken, bekommt man schon ein gutes Programm, einen oder gar mehrere gute Schriftsätze oder einen Computer, wenn’s kein Apfel sein muss.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">