Sehnsucht nach Geldscheinen

Ein ganz natür­li­ches Bedürfnis: Geldscheine sammeln … manche nennt es auch »sparen« oder »gut verdienen«. Auf der Seite Germannotes finden die Visualholics unter uns hunderte von Abbildungen deut­scher Geldscheine:

FontShop-Kollege Klaus Spanka hat sie eben bei einer Schrift-Recherche gefunden.


7 Kommentare

  1. Julius

    Habe gehört, dass die Euroscheine angeb­lich ge-relaun­ched … re-ge-laun­ched… also neu aufge­legt werden sollen.
    Weiß jemand was darüber?

  2. Nora Gummert-Hauser

    Wenn man „notgeld“ anklickt kommt man zu einer abbil­dung die mich spontan an die berliner finanz­mi­sere denken läßt. viel­leicht sollten die ein-euro-sammel-akti­visten auch mal so einen schi­cken bären-schein gestalten für die spender.

  3. nike

    hab gerade die burg meines chef’s auf dem 500 dm-schein entdeckt =)

  4. Jürgen Siebert

    Deinem Chef gehört die Burg Eltz … wow.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">