Männermagazin »Benno«: ein Witz, oder?

Ich bin durch eine ganz­sei­tige Anzeige im SPIEGEL auf dieses neue Verlagsbjekt aufmerksam geworden: Benno – Das poli­ti­sche Magazin von Männern. Eine Webseite dazu geht morgen online. Zuerst dachte ich, es handele sich um einen Gegenentwurf zu Emma. Dann vermu­tete ich ein Brudermagazin zur Titanic. Weil Emma jedoch gerade 30 wird und als einzige im Internet auch schon eine Meinung zu Benno hat, vermute ich hinter Benno eine Marketingaktion von Emma. Und damit ›kommt‹ Benno hoffent­lich nur einmal, wie die größen­wahn­sin­nige Tempo-(Männer)-Geburtstagsausgabe. Also ein Fall für den Papierkorb.


17 Kommentare

  1. thomas

    hmm die denic-auskunft ist auch nicht aussa­ge­käftig.

  2. The Oma

    Emma verwech­selt mal wieder Schwarzer-Humor (bäh) mit schwarzem Humor.

  3. robertmichael

    ohne den inhalt zu kennen, aber wenn es eine selbst­ironie von schwar­zers ‚emma‘ ist, finde ich die idee ganz lustig. aber eigent­lich egal. benno sollte keine mags machen sondern sich um die ‚typo 07‘ kümmern ;)

  4. Julius

    tja, seit kurzem isses offziell: ein Werbegag vom EMMA.
    Warum nicht, ich finds witzig.

  5. Jürgen

    Ich finde, es ist plump. Die Formel Mann=Ahmadinedschad ist so verlet­zend wie Frau=Paris Hilton. Auch im Rahmen einer Satire. Es zeigt in meinen Augen, dass Emma mit ihrem wich­tigen Anliegen noch nicht in der Gegenwart ange­kommen ist. Na ja, Alice Schwarzer sucht ja auch gerade eine Nachfolgerin für den Emma-Chefposten.

  6. Jürgen

    OK, gebongt … wenn es dieses Benno frei erfunden ist, bin ich beru­higt.

  7. thomas

    naja so isses dann aber auch ziem­lich flach. *gähn*

  8. Christian Büning

    Benno soll wohl so ähnlich daher­kommen wie Emma, klingt aber viel jünger. Wenn schon B, dann Bernd. Wenns schrul­liger sein soll, warum nicht Franz oder gleich Ignaz?

  9. franz

    Jetzt ganz, ganz vorsichtig, Christian… ;-)

  10. Tim

    Im Gegensatz zu „BENNO“ ist die letzte „TEMPO“-Ausgabe aber nicht als Marketingwerkzeug erschienen. Zumindest nicht in der Form wie „BENNO“ – das sollte man, wenn es das denn über­haupt gäbe, als Werbung verschenken. Schlechtes Marketing ist, welches seine eigene Strategie selbst erklärt (siehe auch den Kommentar von Thomas, drei weiter oben, so in etwa empfinde ich auch).

    Zum Thema „EMMA“ denke ich, dass das mit der Frauenemanzipation langsam über­hand nimmt. Von fair kann man da lange nicht mehr reden. Und das wird von Generation zu Generation heftiger.

  11. Christian Büning

    @ Franz: Schrulle ist doch das absolut Beste, was einem passieren kann. :-)
    »Emma und Franz« ist ein Super-Namenpaar. »Emma und Benno« könnte auch ne Haustiergeschichte werden.

  12. christiane

    doch, doch. das ist die werbe­agentur jung von matt. die haben den saturn-slogan „geiz ist geil“ und ähnliche sprüch­lein erfunden. Und „benno“. alles klar? ;)

  13. thomas

    irgendwo hier in den diskus­sionen tauchte es mal auf, der gedanke, dass in solchen fällen die »schande« auf viele schul­tern verteilt wird, was es viel­leicht für den einzelnen etwas erträg­li­cher macht. viel­leicht sollten agen­tur­firmen dieser art einfach mal so für ihre mitar­beiter werben: »born to be a jung von matt«, (name austauschbar) einer­seits bewun­dere ich diese leute, die das geil finden sowas zu können(!) und zu machen, auf der anderen seite, ich persön­lich hätte ein schlechtes gewissen die konsu­menten so auf die schippe zu nehmen …

  14. Yvonne

    Richtig inter­es­sant, wie manche Männer sich so ein Magazin wünschen…und dann pseudo-entrüstet sind, wenn sie mit Ahmadinedschad in Zusammenhang gebracht werden.
    Die Kampagne hat genau ihr Ziel ereicht und viel­leicht sollte „Mann“ ja einfach mal darüber nach­denken, warum man Werbung in dieser Richtung heute immer­noch braucht….

  15. Tim

    Man, und schon garnicht Mann braucht solche Werbung. Auch nicht so ein Magazin. Die meisten zumin­dest – hoffe ich. Yvonne, du bist nicht zufällig nach 1980 geboren? Dann wäre dir ein bi   
    Ich enthalte mich lieber aus dieser Diskussion. Bei dem Thema könnte ich echt an die Decke gehen. Ich kümmere mich jetzt lieber um dem Baum.
    F r o h e    W e i h n a c h t e n    e u c h    a l l e n  !

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">