Klassik-Schnäppchen am Abend

Verrückter Musikmarkt! Nachdem ich gestern Abend in der ARD einen faszi­nie­renden Beitrag über den russi­schen Pianisten Nikolai Tokarew gesehen habe, wollte ich sein erstes Album sofort down­loaden, doch der Preis von 24,99 € gefiel mir nicht. Also bestellte ich die Doppel-CD bei Amazon für 13,97 €. Zur Überbrückung der Wartezeit, suchte ich eine gute Aufnahme von Liszts »Sonate für Klavier in H-Moll«, die Tokarew in der Sendung schweiß­ge­badet anspielte. Ich fand im iTunes-Store eine Deutsche GrammophonAufnahme von Ivo Pogorelich aus dem Jahr 1992 für unglaub­liche 2, 49 €, die ich sofort lud. Bei Amazon kostet die CD 21,99 €. Wollen wir das Album mal mit vereinten Kräften in die deut­schen iTunes-Charts hieven?


6 Kommentare

  1. Ivo

    Für mich ohnehin der größte lebende Pianist. Einfach ein Name, der für Qualität steht ;)

  2. Lawbär

    Danke für den Tipp. Ich habs mir mal gegönnt und bin begeis­tert. Die 2,49€ sind gut ange­legt.

  3. Christian

    ich hab auch den hievi gemacht :-)
    Ivo for presi­dent!

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">