Jeder Tag ein Feiertag

Was ist eigent­lich im Augenblick los? Die Gedenktage schlagen links und rechts neben meinem Schreibtisch ein … und ich komme gar nicht mehr hinterher mit dem Feiern. Gestern war der Tag des Geistigen Eigentums, was ich erst am Abend aus der Tageszeitung erfuhr. Eben lese ich, dass heute der Welt-Grafiker-Tag sei … behauptet jeden­falls das Weblog SND und bezieht sich auf eine Tradition des Grafik-Verbands Icograda, der jähr­lich an diesem Tag seine Gründung 1963 feiert. SND fragt selbst­iro­nisch: »Who cele­brates this day? Well, all of us, of course, in the field of profes­sional design, whether that’s edito­rial, commer­cial, artistic, um, you get the idea. We’re one powerful profes­sion, people … So get out there and cele­brate tonight. You earned it!« Ja und am Montag feiern wir in Deutschland den Brückentag, am Dienstag dann den Tag der Arbeit, am Mittwoch … (Abb: Icograda, Design: Mehdi Mohammadi)


3 Kommentare

  1. Jürgen

    Diese Übersicht haut mich um … das wusste ich bisher noch nicht … war ja doch eine sehr welt­of­fenen Land, mit den ganzen Weltgedenktagen ;-)

  2. robertmichael

    letzten montag habe ich übri­gens ‚gefeiert‘ – tag des bieres. *prost* wann ist eigent­lich der tag der schrift?

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">