Informiert bleiben über die Szene, FontShop und TYPO

Gestern spra­chen mich gleich zwei Fontblog-Leser darauf an, dass sie nichts von der wöchent­li­chen TYPO-Ticket-Verlosung wüssten. Tatsächlich läuft diese bereits seit drei Wochen, gerade wird das 4. TYPO-Ticket im Wert von 645 € verlost. Eigentlich ist es richtig einfach, sich spontan über Neuigkeiten von FontSHop benach­rich­tigen zu lassen. Das Zauberwort heißt RSS. Mailprogramme, Browser und die eigens für diesen Zweck geschaf­fenen RSS-Reader empfangen die von uns ausge­sen­deten Neuigkeiten und präsen­tieren sie Euch im Stil eines Nachrichten-Tickers. Der Vorteil: Ihr müsst keine Zeit dafür verschwenden, unserer Seiten aufzu­su­chen … die News kommen auto­ma­tisch zu Euch.

Die 5 Nachrichtenkanäle aus unserem Hause:

1. Fontblog: Seit 5 Jahren Sprachrohr der Grafikszene. Im Durchschnitt 1 bis 2 Meldungen am Tag – darunter auch Hausmitteilungen –, mischt sich auch gerne poli­tisch und inves­ti­gativ ein. Die RSS-Adresse lautet: https://​www​.font​blog​.de/​f​eed

2. TYPOblog: Das Nachrichtenorgan der TYPO-Konferenz. Fällt im Sommer und Herbst in einer kurzen Dornröschenschlaf, ab November dann wieder hell­wach, im Moment unver­zichtbar für alle TYPO-Interessierten. Die RSS-Adresse lautet: http://​www​.typo​berlin​.de/​b​l​o​g​/​f​eed

3. @Fontblog: Drei mal am Tag twit­tert Fontblog nütz­liche Links und Tipps aus der inter­na­tio­nalen Grafikszene, immer kurz, immer ganz vorne. Die RSS-Adresse lautet: http://​twitter​.com/​s​t​a​t​u​s​e​s​/​u​s​e​r​_​t​i​m​e​l​i​n​e​/​6​6​5​5​0​3​.​rss

4. @Typoberlin: TYPO-MItarbeiterin Ulrike Daraghma twit­tert News aus dem TYPO-Büro, bevor sie auf der TYPO-Site oder in Drucksachen erscheinen. Ihre RSS-Adresse: http://​twitter​.com/​s​t​a​t​u​s​e​s​/​u​s​e​r​_​t​i​m​e​l​i​n​e​/​2​0​4​4​2​2​5​0​.​rss

5. ZOOMfeed: Die kleine aber feine Nachrichtenseite rund um das Thema Agenturbilder und Fotoportale. Läuft noch auf Sparflamme, wird sich aber bald ändern. Die RSS-Adresse: http://​feeds​.feedburner​.com/​z​o​o​m​f​eed

Das Demokratische an den FontShop-Kanälen: Sie funk­tio­nieren nicht nur in eine Richtung. Alle Leser können die FontShop-Nachrichten – ohne Anmeldung – mit Kommentaren ergänzen, ihnen wider­spre­chen oder sie disku­tieren. Wer richtig viel Zeit hat bzw. aus beruf­li­chen Gründen süchtig danach ist, abon­niert die Kommentare unserer Blogs: Kommentare Fontblog, Kommentare TYPOblog und Kommentare ZOOMfeed.

Die volle Dröhnung liefert der FontShop Superfeed. Er vereint die 8 oben beschrie­benen Quellen plus die Fontblog-Flickr-Seite unter einer RSS-Adresse.


<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">