House Industries legen Latte höher

Neutraface No. 2 ist eine Erweiterung zur erfolg­rei­chen Neutraface-Familie, entworfen von Christian Schwartz für House Industries: keine Verbesserung, kein Ersatz für das Original – die Idee wurde erwei­tert und damit die Einsatzmöglichkeiten der Schrift.

Eine Besonderheit der Original-Neutraface ist ihre »tiefe Taille« (siehe auch die Flickr-Galerie Low Waisted Letters), was sich nicht nur durch die geringe Mittellänge (x-height), sondern vor allem in den Schwerpunkten der Versalien ausdrückt. Nun haben House Industries mit Neutraface No. 2 eine Variante der zeit­ge­mäßen Linear-Antiqua aufge­legt, deren Schwerpunkt nach oben gerückt ist, so dass die Schrift wesent­lich neutraler wurde. FontShop-USA-Kollege Stephen Coles vermutet auf Typophile: »Die Neuheit ist ganz sicher Houses Antwort auf die Experimente vieler User, die charak­te­ris­ti­sche Ur-Neutraface für bestimmte Anwendungen zu ›stan­dar­di­sieren‹.«

Das Besondere des Ausbaupakets, auch das hebt Stephen Coles hervor, ist die Mischbarkeit beider Schriftvarianten: sie sind lauf­wei­ten­iden­tisch. Ebenfalls neu ist eine Inline-Version für den Titelsatz, wie man sie häufig auf Plakaten der 1920er und 1930er Jahre findet. Sicher gibt es vergleich­bare Headline-Fonts, aber keine mit diesem Spektrum kompa­ti­bler Text-Schriften im Hinterstübchen.

Die Kosten: Neutraface No. 2 kostet bei FontShop 249,– €, Neutraface No. 2 Condensed 160,– €. Das Neutraface No. 2 Combo gibt es für nur 299,– € … oder noch aktrak­tiver: die komplette Neutraface für 499,– € (= Neutraface, Condensed, Neutraface No. 2, Condensed). Kunden, die bei FontShop schon mal Neutraface gekauft haben, bekommen das Upgrade für nur 199,– € und sparen damit satte 300 €. Über diesen Umstand haben wir eben rund 80 Kunden per E-Mail infor­miert. Wer an dieser Art indi­vi­du­eller Empfehlungen inter­es­siert ist, von denen es nur wenige im Jahr gibt, muss FontShop das Zustellen von E-Mail-Infos (im Kundenprofil des Webshops) erlauben.


Ein Kommentar

  1. Stephen

    Whoops, found an error: I write a lot of junk on Typophile, but you’re quoting from Typographica.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">