Herunterhandeln, nein Danke!

Dieses Video ist eine wunder­bare Ergänzung zum Lehrfilm Wenn zu viele in die Gestaltung rein­quat­schen. Außerdem hatte ich schon mal so etwas wie Die 10 häufigsten Ausreden gegen­über Designer veröf­fent­licht, kann es aber partout nicht mehr finden.


5 Kommentare

  1. HD Schellnack.

    Alt, immer wieder schön, und so wahr. Ich warte auf einen Video, wo der Kunde sich von seinem Elektriker ein Starkstromkabel in die Badewanne legen lassen will. «In die Badewanne?» — «Sicher, für meinen Plasma-Bilschirm.» — «360V in … in… Wasser?» «Wenn Sie damit ein Problem haben, gibt es da draußen sicher 20 andere Elektriker, die sich nach so einem Auftrag die Finger lecken…» und so weiter. Den Pitch und die All-for-free-Verhandlungsdenke ist ja nicht alles, die Sache geht ja in der Arbeit lustig so weiter. Im Grunde müsste im Video oben der Restaurantkunde noch während des Kochens Maggi und Schokopudding («Hm, ein biss­chen süßer… oder, nein, moment… wie wäre es denn doch etwas schärfer? Können wir noch eine Prise Chili dazu..?») zu seinem Filet vermengt haben wollen («Hm… oder doch mehr Salz!»), sich dann beschweren, warum dieser zickige Koch nun auch noch einge­schnappt ist («Immer diese Künstlerattitüden!») und dann den Preis runter­han­deln, weil er ja eiii­igent­lich alles selbst gemacht habe («Das biss­chen zusam­men­rühren kann doch nun echt jeder Student, oder?»).

    Aber gut, wir könnten ja auch alle Immobilienhaie werden :-D

  2. PeterP

    Was tut so weh, weil so wahr!

  3. bibo

    Was sagt ihr denn dazu:
    http://​www​.brand​eins​.de/​a​k​t​u​e​l​l​e​-​a​u​s​g​a​b​e​/​a​r​t​i​k​e​l​/​f​u​e​n​f​-​p​r​o​z​e​n​t​-​d​e​r​-​d​e​u​t​s​c​h​e​n​-​k​e​n​n​e​n​-​b​r​a​n​d​-​e​i​n​s​-​n​u​r​-​f​u​e​n​f​-​p​r​o​z​e​n​t​.​h​tml

    ist das fair?

    “Das Honorar: brand eins wächst seit zehn Jahren konti­nu­ier­lich, ohne nennens­werten Marketingetat, in erster Linie durch Mundpropaganda. Diese Wachstumsraten sind die Basis – und wir hono­rieren nach Steigerungsraten. Wächst die Auflage, verdienen Sie; wenn nicht, nicht. Warum sollten Sie sich darauf einlassen? Weil es Spaß macht, für ein gutes Produkt zu werben. Weil Sie zeigen können, dass Ihre Werbung wirkt. Weil wir das sicher nicht verschweigen werden.”

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">