FontShop verteilt 1000 Peecol-Figuren

Peecol von Kidrobot: Wer sie einmal in den Händen hält, will mehr davon … so geht es mir jeden­falls. Ich habe schon vor einiger Zeit alles über die liebe­voll gestal­teten und produ­zierten Sammelfiguren geschrieben. Inzwischen ist ganz FontShop von der Peecol-Sammelsucht ergriffen. Um die Freude an der Modekrankheit mit unseren Kunden zu teilen, haben wir Peecol by Kidrobot in den Mittelpunkt unserer Weihnachtsaktivitäten gestellt.

Ab einer Auftragssumme von 300 € Netto legen wir jeder Bestellung seit dem 1. Dezember zwei Figuren aus der limi­tierten Peecol-Sammeledition bei.* Das ist eine ideale Startbasis für weitere Peecol-Zukäufe, die aller­dings nicht bei FontShop statt­finden können sondern entweder direkt bei eBoy oder im Overkill-Shop.

Kleiner Tipp am Rande: Von einigen Figuren hat Kidrobot mehr produ­ziert als von anderen. Bernd und Friend könnten irgend­wann mal Mangelware werden.
__________________

* gilt für alle physi­schen Waren und Downloads, nicht für Dienstleistungen und TYPO-Tickets


6 Kommentare

  1. Vagabund

    Wenn das kein Anreiz für eine Bestellung ist. ;-)

  2. Phillip

    Die Überschrift leicht miss­ver­ständ­lich ;)

  3. nike

    schade, ich hätte mit der bestel­lung der typo­karten etwas warten sollen. gibts die figuren auch nach­träg­lich?

  4. Ivo

    * gilt für alle physi­schen Waren und Downloads, nicht für Dienstleistungen und TYPO-Tickets

    =)
    Übrigens schön, dass man sich dann nächstes Jahr wieder auf der TYPO sieht, nachdem du dieses Jahr ja pausiert hast.

  5. Markus

    Argh!
    Da hätt ich viel­leicht meine Bestellung um genau einen Tag verschieben sollen und 10eur mehr bestellen…. das Leben ist manchmal grausam…

  6. Michael van Laar

    Gerade eben sind zwei Peecol-Figuren bei uns in der Agentur ange­kommen und haben sofort den kind­li­chen Spieltrieb aller Kreativen ausge­löst. Herzerwärmend ;-)

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">