FontBook App Update 3.0.4

FontBook App 3.0.4Für iPad und iPhone ist bei iTunes jetzt das FontBook 3.0.4-Update erschienen. Das Update ist für FontBook-App-Besitzer kostenlos. Für alle anderen kostet es 4,49 Euro.

International mehr­fach ausge­zeichnet, doku­men­tiert die FontBook-App den Bestand von 134 inter­na­tio­nalen Font-Herstellern (Foundries), die 1660 Schriftentwerfer heraus­geben – das sind 36.800 Fonts in 8038 Familien (Stand: Dezember 2012). Die App präsen­tiert dieses Angebot mit 736.000 Schriftmustern, die sich in unter­schied­lichsten Layouts anzeigen lassen. Während die iPad-Version zum Blättern und Vergleichen einlädt, steht auf dem iPhone dank schneller Suche, Filter und Listen der Nutzen im Vordergrund.

FontBook_App_Vers. 5.0.3.

App-einfach: Schriften auswählen und verglei­chen – die FontBook-App ist ihrem Papiervorgänger hier deut­lich über­legen

Die gedruckte Ausgabe des FontBook erschien von 1989 bis 2006. Seit der ersten FontBook™-Auflage ist die Redaktion die maßgeb­liche Instanz für das Dokumentieren und Vergleichen kommer­zi­eller Satzschriften. Sie erforscht sowohl das Schriftschaffen vergan­gener Jahrzehnte als auch Neuerscheinungen, die seit 2011 tages­ak­tuell mittels Over-the-Air-Updates der FontBook-App hinzu­ge­fügt werden.

Fünf Kriterien laden zum visu­ellen Erkunden der Schriftenwelt ein: Klasse, Herausgeber, Designer, Jahr oder Name. Eine Volltextsuche führt direkt zu einer Fontfamilie, einem Herausgeber oder dem Œuvre eines Designers. Neu seit Version 2.0 ist die Recherche in kura­tierten Listen (Zweck, Genre, Zeitalter, Ähnlichkeit, Beliebtheit).

Nur iPad: Zwei Arten von Lesezeichen dienen als Merkhilfe und/oder zur Auswahl für den Vergleichstest, mit indi­vi­du­ellem Musterwort und farbigen Hintergründen. Schriftmuster lassen sich direkt aus FontBook mailen, twit­tern, ins Fotoalbum ablegen oder auf Facebook veröf­fent­li­chen.

Nur iPhone: Filter für Schriftklasse, -hersteller, -desi­gner und Entwurfsjahr, Listendarstellung, eigener Schriftmustertext in Listenansichten.

 

Neue Funktionen von Version 3.0.4

1. Verbesserte Darstellung von Sonderzeichen

2. “Suche abbre­chen” Knopf (nur iPhone)

3. Anpassungen für iOS 7

4. Kleinere Fehler behoben

5. Neues App-Icon


<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">