Fontblog hat jetzt einen großen Bruder

Er heißt Zoomfeed und widmet sich der Fotografie, und zwar aus Sicht derer, die Fotos beruf­lich verwenden … so wie sich Fontblog an alle wendet, die Schriften beruf­lich einsetzen. Wir haben Zoomfeed gegründet, weil sich viele FontShop-Kunden mit einer zweiten großen Produktgruppe unseres Hauses beschäf­tigen, den lizenz­freien Bildern nämlich. In der Frühphase des Fontblogs habe ich hin und wieder wieder mal Fotothemen aufge­griffen (ein Beispiel), doch seit über 2 Jahren igno­riere ich die Nachrichten dieser wich­tige Disziplin der visu­ellen Gestaltung.

Bei FontShop herrscht der Grundsatz, die Produktgruppen Schrift und Bild – über alle Marketingkanäle – getrennt zu kommu­ni­zieren. Das muss auch für unser Corporate Blog gelten, der aus guten Gründen ein Themenblog ›Typografie‹ ist. Die logi­sche Konsequenz: Wir brau­chen ein zweites Themenblog. Am besten eines, dass sich in ähnli­cher Weise entwi­ckelt und behauptet, wie Fontblog. So entstand die Idee für Zoomfeed.

Als Chefredakteur für Zoomfeed konnten wir den Blogpionier (font​werk​.com) und zugleich einen der besten Grafik-Blogautoren im Land gewinnen: Ivo Gabrowitsch. Ivo ist selbst leiden­schaft­li­cher Fotograf. Parallel dazu beob­achtet er die Grafikbranche wie kaum ein anderer … durch seine Fontwerk-Brille, durch die Organisation des Berliner Typo-Stammtischs, sein aktu­elles Studium, Praktika (unter anderem bei FSI FontShop International), Studienreisen nach China und demnächst in die USA und durch seinen sympa­thi­schen, wachen Verstand. Ich kann mir niemand besseres für Zoomfeed vorstellen. Danke, Ivo, dass wir Fontblogs Bruder gemeinsam mit Dir aufbauen dürfen.

Abonniert den Zoomfeed …!
Abonniert die Zoomfeed-Kommentare …!
_______________________

Nachtrag: Hier findet ihr Ivos Gedanken zu Zoomfeed


8 Kommentare

  1. Daniel

    Wie kann den ein später gebo­rener zum großen Bruder wachsen?

  2. Ivo

    Verschiedene Väter, unter­schied­li­ches Erbmaterial, andere Gene …

  3. Nick Blume-Zander

    Also im Internet herr­schen andere Gesetze. ;)

  4. Christian Büning

    DER Blog oder DAS Blog? Gender, Class oder Race? Sind Blogs per se männ­lich? DIE Kamera, DIE Linse, DIE Entwicklung, DIE Aufnahme :-)

  5. julian

    Warum kommt die Meldung so spät??? Start war 6. Dezember 2007. Jetzt muss ich wieder nach­ar­beiten^^

    Bin mal gespannt wie der ist, aber wenn er aus der glei­chen Familie kommt, muss er ja gut sein.

  6. Jürgen

    Die Meldung kam erst gestern, weil das Brüderchen zunächt mal wachsen musste, um ein Bruder zu sein.

  7. Ivo

    Sind Blogs per se männ­lich?

    Aber hallo! Aber um ganz auf Nummer Sicher zu gehen, heißt der/die/das neue Blog auch Feed. [gehirn­wa­esche­modus] Zoom+Feed. Zoomfeed. ZOOOOOOMFEEEEED [/gehirnwaeschemodus]

  8. Stefan S

    @ Ivo

    Ich glaube es wirkt schon.

    Exterminate! Exterminate! Exterminate!

    :D

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">