Der unvermeidliche EM-2008-Spaßbeitrag

Wir hatten hier viel Spaß vor 2 Jahren mit Fußball-WM-Themen: Trikot-Typografie, ABBA-Songparodien, singenden Flaschenöffnern und Mitarbeiter-Fan-Fotos. Heute landete eine MP3-Datei (auf auf MyVideo als Film zu finden) auf meinem Schreibtisch mit der türkisch inter­pre­tierten Version der deut­schen Nationalhymne. Der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele hatte sich damals viel Ärger einge­han­delt mit der Anregung, eine türki­sche Version der deut­schen Nationalhymne zu kompo­nieren und zu texten. Ein unbe­kannter Sänger (nicht das Trio Kolore) schafft jetzt Fakten mit einer Integrationshymne: der deut­sche Hymnentext gesungen zu türki­scher Musik.


9 Kommentare

  1. charly

    geil! beson­ders im hinblick auf das heutige spiel.
    mir als ösi ists ja ohnehin wurscht.
    ;-)

  2. thomas | BFA

    fußball­hoch. hoffen wir mal :-)

  3. j

    Schade, dass es nicht wirk­lich ein MP3 dazu gibt. Weiß jemand was?

  4. Andrzej

    @ j

    Ich kenn die auch schon länger. Z.B. die Zeile “… ist des Glückes Unterpfand” auf deutsch-türkisch gesungen zu hören ist schon faszi­nie­rend….

    Einfach mal unter dem Begriff “Deutschlandhymne 2015” googlen.

    So bin ich fündig geworden…

  5. Valentin

    wenn das türki­sche kommt verstehe ich immer: “warum ja new york?” was singt der da genau?
    ich find es klingt cool.

  6. Alex

    Dafür das man nicht viel oder eher das Falsche versteht klingt es mal anders gut ;-)

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">