Das war der 4. Berliner Creative Morning

Der Informatiker, Marketingexperte und Internetforscher Prof. Thomas Schildhauer führte die Besucher des 4. Creative Morning in das Reich von »User Generated Content, Crowdsourcing und Open Innovation«

Eva-Lotta Lamm hat es auf den TYPOs in Berlin und London zum Kult erhoben … auch für Michele Gauler (Designer Psychologist) gehören Sketchnotes zum Grundwerkzeug … die kompletten Aufzeichnungen sind hier zu sehen …

Rund 100 Besucher fanden sich zum 4. Creative Morning im iQ Store Berlin ein

Die Gastgeberin, iQ-Store-Managerin Ines Megel

Für das leckere Frühstück sorgte zum zweiten Mal die renom­mierte Berliner Kaffeehaus-Kette Caras …

Selten gab es so viele Fragen auf einem Creative Morning wie nach dem Referat von Prof. Thomas Schildhauer

Weitere Fotos von Robert Schatton auf der Flickr-Seite von Creative Mornings Berlin …

Hier ist das Video der Veranstaltung …


Ein Kommentar

  1. R::bert

    Hier ist das Video der Veranstaltung …

    Lieben Dank! (Wenn Erler Dingbats jetzt noch die Daumen-Hoch-Geste inte­griert hätte, würdest Du sie jetzt hier sehen : )

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">