BLINK – Kalenderprojekt aus Berlin

BLINK2016_Kalender

Der BLINK-Fotokalender von Susanne Schwalbach und Etienne Girardet ist kein Themenkalender mit uniformem Stil. Im Gegenteil: der Kalender spricht seine eigene Sprache. Die Bilder begleiten durch jeden Tag des Jahres, inspi­rieren und erzählen Geschichten – jedes einzelne, viele auch als Teil einer Reihenfolge.

Mit der Verortung im Jahresgefüge machen die Fotos neugierig auf die nächsten – manchmal überraschend, oft im Kontext, immer aus einer beson­deren foto­gra­fi­schen Sichtweise. So zeigt der Kalender Unerwartetes und Lustiges, Tiefgründiges und Trauriges, Vergangenes und Aktuelles.

Der Abreißkalender enthält Fotos von 40 Personen – von Amateurfotograf_innen bis zu Profis. Eine sehr span­nende, stets uner­war­tete Mischung. Je nach Belieben auf dem Tisch stehend oder an der Wand hängend führt er im Format A6 mit 366 Momentaufnahmen durch das kommende Schaltjahr.

BLINK ist das perfekte Geschenk – fürs Herz, fürs Auge, für die Küche, fürs Wohnzimmer, für Freunde und Familie, für Fotoliebhaber_innen. Für 32,- Euro macht BLINK ein ganzes Jahr lang Freude.

BLINK2016_PACIFICO-GRAFIK_08DSC02921

Etienne Girardet, Susanne Schwalbach
BLINK Fotokalender 2016
Format A6, fünf Zentimeter stark, 800 Gramm. Gedruckt im vier­far­bigen Offsetdruck mit hoch­wer­tiger Klebebindung. Einsetzbar als  Tisch- oder Wandkalender.

→ Kalender bei den Herausgebern bestellen …

Unter allen Kommentierenden verlosen wir unser Rezensionsexemplar. Einsendeschluss ist Montag, der 26. September um 12:00 Uhr mittags.

– –
1. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 14 Jahren. Angestellte von Monotype und ihre Angehörigen sind von der Teilnahme ausge­schlossen. 2. Alle Personen, die sich mit einem Kommentar im Fontblog betei­ligen, werden auto­ma­tisch Teilnehmer am Gewinnspiel. 3. Der Gewinner wird durch Losentscheid ermit­telt und per E-Mail am Ende des Gewinnspiels benach­rich­tigt. Der Gewinner erhält einen BLINK-Fotokalender. Der Preis kann nicht umge­tauscht oder in bar ausge­zahlt werden. 4. Monotype behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen jeder­zeit zu ändern oder das Gewinnspiel ganz oder teil­weise vorzeitig zu beenden. 5. Der Rechtsweg ist ausge­schlossen.

– –
Fotos: © Etienne Girardet, www​.paci​fi​co​grafik​.de


21 Kommentare

  1. Tjark

    Nachdem ich die letzten Jahre immer das Poladarium (das ja auch hier immer gelobt & ange­priesen wurde) als tägli­chen Kalender atte, wäre es ja viel­leicht mal an der Zeit, was neues zu probieren.

    zumal die jungs von Pacifico schon immer ein gutes Produktportfolio hatten.

  2. Christin

    Klingt inter­es­sant! Da würde ich mich freuen :)

  3. Toby

    Da sicher der 26. Oktober als Einsendeschluss gemeint ist, hinter­lasse ich auch mal einen Kommentar :)

  4. Andrea

    Eine Verortung im Jahresgefüge, das würde mir gut gefallen!

  5. Mick

    Ick nehme teil …

    PS: Früher war hier mehr auf dem Blog los … und dann gab es an und ab auch mal Sonderangebote der FF Font Bibliothek …

  6. David

    Ich würde eben­falls sehr gerne gewinnen :)

  7. Elmar Boenig

    Ja, ich nehme auch gerne teil. Und das stimmt: Früher gab es hier mehr Beiträge im Blog. Schade…. Fand das immer sehr inter­es­sant und wert­voll. E.

  8. Moss the TeXie

    Hatte letztes Jahr leider die Anschaffung eines Typodariums versäumt, plane daher für nächstes Jahr die Anschaffung zweier Tageskalender (zum Karma-Ausgleich). Gewinn käme gelegen!

  9. Etienne

    Noch mehr Bilder und Hintergründe zu BLINK – und das Video „366 Tage in 30 Sekunden“ – gibt es hier: BLINK365​.de.

  10. Hauke

    Irgendwie muss ich bei dem Namen „Blink“ und der Webseite blin​k365​.de an Blink 182 denken. Dabei ist blink365 mehr als doppelt so viel! ;-)

  11. Mirko

    Ja, ich will!

  12. Christian

    Kommentar… ;-)

  13. Gerhard Großmann

    Würde mich über einen Fotokalender freuen. Davon abge­sehen habe ich mir aber schon die Idee vorge­merkt: Eine kurze Geschichte in einer Bildsequenz erzählen; das wäre ein reiz­volles Projekt in den kommenden Wochen.

  14. Kat

    „Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wech­seln kann.“
    Francis Picabia
    Insofern würde mich freuen, jeden Tag des kommenden Jahres inspi­rie­rende Fotografien entde­cken zu können.

  15. Dave

    Jupp, bin dabei!
    Und: Wie Mick schon schrieb: Was ist hier los? Sehr wenig – warum?

  16. Sabine Gruppe

    Kommentar 8 gewinnt
    Die Verlosung ist geschlossen. Kommentar 8 gewinnt. Herzlichen Glückwunsch, Moss the TeXie. Du erhältst den Kalender. Bitte sende Deine Postadresse an Sabine.Gruppe@Monotype.com.

    • Moss the TeXie

      Herzlichen Dank!
      (Stark verspätet, daher entspre­chend mehr Dank ;-)
      Hab den Kalender schon mal durch­ge­blät­tert (schnell, um mich nicht zu sehr zu bespoi­lern) und bin ziem­lich begeis­tert: Schön!
      … und blöd: Wieder so ein Kalender, dessen abge­ris­sene Blätter ich wahr­schein­lich wieder nicht wegwerfen wollen werde. Oder über­haupt abreissen, eigent­lich.
      Heute abend werde ich ihn zum Heidelberger TeX- und Dante e. V.-Stammtisch mitnehmen. Mal sehen, was sie sagen.

    • Moss the TeXie

      Mal sehen, was sie sagen.

      … und nachdem der Kalender durch die herbst­lich-kleine Runde gekreist war, sagten sie allerlei Anerkennendes. Die Bilder wurden bewun­dert, die Gestaltung gelobt, und doch blieb ein vernich­tender Kritikpunkt: Die zuge­hö­rige Webseite heisst http://​www​.blin​k365​.de, aber 2016 hat 366 Tage. So geht’s ja nicht, gell!

      Sonst hat’s den TeXies aber ziem­lich gefallen; es wurde auch von Bestellungen geredet.

  17. Etienne

    Hey, Glückwunsch Moss.

    Alle anderen, die gerne einen BLINK Kalender hätten, können bis 31.10.2015 zum Sonderpreis von 25,- Euro bei uns direkt bestellen. Einfach bei der Bestellung über den obigen Bestell-Link in den Bemerkungen zur Bestellung den Hinweis „Fontblog25“ hinter­lassen.

    Eine Bilderflut für 2016 wünsche ich allen schonmal, Etienne.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">