Bernd Kreutz verschenkt sein Yello-Buch (PDF)

»Im Kurzurlaub zur Jahrtausendwende habe ich es geschrieben, im Frühjahr 2000 ist es erschienen, von den Medien wurde es in den höchsten Tönen gelobt, zwei Jahre später war es ausver­kauft, seit ein paar Monaten häufen sich auffällig die Anfragen, wo man mein Buch über Yello Strom noch kriegen könne, gestern habe ich mal bei Amazon geschaut, was es da kostet: bis zu 127 Euro, das sind satte 300 Prozent über dem ursprüng­li­chen Neupreis. Jetzt stelle ich es mal eine Weile gratis ins Netz, mal schauen, was passiert. Bitte weiter­sagen. Zur Download-Seite geht es hier


15 Kommentare

  1. Valentin Beyer

    Wahnsinn! ;)

  2. Vagabund

    Genial! ;-) Ich habe schon rein­ge­lesen: Sehr unter­haltsam und infor­mativ.

  3. thomas

    der herr kreutz ist gold wert, wenn man das einem schwaben so sagen darf :-D

  4. HD Schellnack

    Ich habs im Original, aber sehr sympa­thi­sche Idee :-D

  5. Jens

    Danke für den Tipp :)

  6. SF

    Vielen Dank Bernd Kreutz :)

  7. Andrzej

    Schön,

    daß es etablierten Designer wie Bernd Kreutz anschei­nend auch ein Anliegen ist, Ihr Wissen und Ihre Erfahrung in einer Form weiter­zu­geben, an der jeder teil­haben kann.

    Ich jeden­falls hätte mir das Buch bei den Preisen und der geringen Verfügbarkeit nicht so ohne weiteres anschaffen können…

    Danke!!!

  8. Christian Büning

    Das schöne daran ist: Wahrscheinlich tut das den Preisen für Originalbücher nicht mal einen Abbruch – im Gegenteil. Geschickter Zug.

  9. Ingo Busch

    Einfach Klasse! Ich habe das Buch an einem Stück verschlungen und dadurch eine sehr kurze Nacht gehabt ;-)

  10. Wolfgang

    Grandiose Idee! Nachahmenswert.

  11. MaJu

    Schade, dass die Aktion vorbei ist. Gibt es eine „Neuauflage“ der Aktion? Denn die Preise bei Amazon sind ja leider wirk­lich etwas derb :-(

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">