40 Jahre Kinderschokolade …

Vier historische Kinderschokoladen

… und keiner hat’s bemerkt. Oder ist Euch schon mal diese 400-Gramm-Geburtstagspackung in die Hände gefallen. Bereits im September letzten Jahres verkün­dete Ferrero in einer Pressemitteilung: »Als Vorgeschmack auf das Jubiläumsjahr von Kinder Schokolade bietet der Handel ab sofort eine Riesentafel im Packungsdesign aus vier Jahrzehnten an.« Sie soll alle bisher erschie­nenen Motive enthalten. Will ich sehen! Was haben wir uns hier die Lippen heiß disku­tiert, über Kevin und seinen Vorgänger Günter. Mehr hier …


26 Kommentare

  1. robertmichael

    bitte, bitte lieber herr ferrero mach den schwarz­haa­rigen jungen wieder zum scho­ko­la­den­jungen und nimm dazu den aktu­ellen werbe­spot (stille post mit Barbara Schöneberger) wieder von den sendern, der ist sowas von unlustig und ober­flä­chig (das trifft eigent­lich auf alle ferrero-spots zu) erst dann werde ich wieder mehr milch­scho­ko­lade essen.
    wie wäre es denn mit einem retro­spot aus den 60ern oder 80ern, passend zur geburts­tags­pa­ckung? die waren bestimmt um einiges besser, dann freut sich auch „brigitte“.

  2. robertmichael

    achso: inter­es­sant finde ich das damals die scho­ko­lade auf der verpa­ckung noch braun war, heute is sie ja rot – warum auch immer.

  3. Marc

    Ist wohl nix für Mädchen, oder?

  4. christian

    Ohne hier wieder heiße Diskussionen starten zu wollen: Günther, Kevin … wer denkt eigent­lich an den netten ersten Kinderschokoladenjungen? Er war wahr­schein­lich nicht so mit Kontroversen im Internet über sein Verschwinden beglückt worden, als Günther seinen Platz einnahm.

  5. Nathanael

    Meine Schwester hatte letztes oder vorletztes Jahr ne Schachtel gekauft, in der die vier unter­schied­li­chen Packungen einzeln waren. Lediglich die Rückseite war jeweils neu, mit aktu­ellen Daten. Ganz neu scheint das Prinzip also nicht zu sein. Abgesehen davon bin ich konse­quent geblieben und habe bis heute keine Packung Kevin gekauft. Der Ersatz eines großen deut­schen Discounters (mit großem A) schmeckt bei nichtmal halbem Preis mindes­tens genauso gut, wenn nicht besser.

  6. Timo

    Ich bin wirk­lich nicht jemand der gegen Neues ist – eher im Gegenteil – aber wie kann man die AG nur gegen so eine häss­liche Script ersetzen? Versteh ich nicht. Auch die Milchspritzer sind heute so »trendy«. Klarer Sieg für Nummer 1, trotz des zu großen Milch-Kakao-Button.

  7. Timo

    Oje, nicht dass ich die Diskussion wieder ins Rollen bringe … :-S

  8. Martin

    Ich fand ja die natio­nalen Eigenheiten im äußeren Erscheinungsbild des Knaben viel inters­santer (der Franzos‘ hatte biss­chen längere Haare, der Italiener ein anderes Hemd, so glaub ich).
    Aber selbst dort wird immer alles einheit­li­cher, so hat der fran­zö­si­sche Bub heut das gleiche trend­far­bige orange Poloshirt an, wie der Deutsche.

  9. robertmichael

    doch :)
    die ange­deu­tete milch­tropfen finde ich schon eine ganz gute idee, das fällt mir in der ‚brauen version‘.
    jetzt ist mir endlich einge­fallen woran mich der junge auf der ersten tafel erin­nert. schaut euch mal die ohren an, denkt euch ein paar sommer­sprossen dazu … na? richtig: http://​upload​.wiki​media​.org/​w​i​k​i​p​e​d​i​a​/​c​o​m​m​o​n​s​/​t​h​u​m​b​/​b​/​b​a​/​M​o​n​c​h​i​c​h​i​.​j​p​g​/​1​8​0​p​x​-​M​o​n​c​h​i​c​h​i​.​jpg
    er ist ein MMM – ein MännlicherMilchschokoladenMonchichi :-)

  10. robertmichael

    vorallem ein oran­genes polo­shirt auf rotem grund, geht garnicht, aber das hatten wir ja schon alles. den 2 jngen kenn ich gar nicht, noch nie gesehen – lief der auch in deutsch­land? ich kenn nur noch den hier:

    http://​blog​.wanna​work​.de/​m​e​d​i​a​/​k​i​n​d​e​r​-​s​c​h​o​k​o​l​a​d​e​.​jpg

  11. Simone

    Also, den ersten kenn ich gar nicht und der zweite ist mir am liebsten, weil das ist der, den ich kenne. (von wegen nix für Mädchen…)

  12. Felix

    Also, ich kenn mich ja mit Typographie noch nicht so wirk­lich aus. Aber kann mir jemand mal erklären, warum das ‚k‘ seit der zweiten Version etwas größer ist? (Abschluss mit dem i-Punkt) Das kenne ich so selten.

    Eine Versalie soll das wohl nicht sein, oder?

  13. Marc

    @ simone; »nix für Mädchen« bezog sich nicht auf diesen Blog, sondern auf das Marketing. Ich frage mich warum es immer ein Junge sein muss?

  14. Marc

    @ Felix: Ist doch klar »k« steht für Kinder oder Kuhmilch.

  15. Marc

    und außerdem strei­chelt das »k« dem »i« den Kinderkopf und beru­higt so wie die Schokolade auch … abge­sehen davon das die erste Fassung typo­gra­fisch am besten ist.

  16. Simone

    @marc: aha – da hab‘ ich nie drüber nach­ge­dacht – viel­leicht weil er ja so ganz hübsch ist auf der Packung der kleine Junge – da muss man das Rad ja gar nicht neu erfinden…

  17. Felix

    Oh, danke für die Interpretation mit dem gestrei­chelten Kinderkopf. Die gefällt mir wirk­lich. Ansonsten wirkt das ‚k‘ auf mich einfach nur zu groß geraten.

  18. Lydia

    Hallo, ich suche drin­gend so ein TOLLES T-shirt, möglichst mit dem Kinderriegel vorn drauf und in Größe S. Hat jemand viel­leicht die falsche Größe bestellt oder so? Wenn ja, bitte melden unter 01727588972 Dankeschön, Lydia.

  19. ameziane

    leckkkkkkker

  20. Annette

    Ich wüsste gerne, wieviele Kammern die erste Kinderschokolade hatte, also wie die Riegel aufge­teilt waren.

  21. Franke

    Suche das Fan T-shirt mit dem Schokoriegel drauf! Könnt ihr helfen?

  22. Kübra

    ich finde es einfach total schwachsinnig,wie heiß darüber diss­ku­tiert wird.

    also ich gönne es dem „kevin“,denn das kind sollte sich auch freuen einer von wenigen kindern zu sein die auf der kinder scho­ko­lade drauf sind.

    Ich finde aktionen gegen kevin einfach nur über­flüssig und kindisch….

  23. Jacky

    ich finde die ersten 3 zu schmantig…
    Kevin passt meiner meinung auch besser drauf.

  24. Michelle

    Also meiner Meinung nach ist das 1. nicht so gut weil das Design also das braune nicht so gut aussieht außerdem ist es mir zu schlicht und das er die Riegel noch hält ist auch blöd -.-‚
    Beim zweiten finde ich das Design immer noch zu schlecht weil so gut wie nichts drauf ist und der Junge sieht nicht grade echt bzw. sieht er unmensch­lich aus.
    Hätte das 3. das Design vom 4. und eine mensch­li­chere Hautfarbe wär er der beste ;)
    Der 4. Junge sieht einfach nicht so aus.

  25. Ali

    Ich finde die Kinder nicht poli­tisch korrekt, nur Deutsche Kinder drauf. Warum nicht mal Türke oder so?

  26. hans

    warum nicht mal Türke oder so?
    weil wir hier in Deutschland sind und dann kommt da halt ein deut­scher drauf. In der Türkei gibt es ja auch keine werbung mit Deutschen drauf oder?

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">