Versandhandelskongress (1): Wiesbaden

FontShop ist ein Versandhaus. Und darum informiere ich mich wieder mal auf dem jährlichen Versandhandelskongress. Außerdem trage ich morgen meinen Versender-Kolleginnen und Kollegen in einer Fachkonferenz vor, warum ein Weblog gut für FontShop, für die meisten Versandhäuser jedoch ungeeignet ist. Hoppla, jetzt habe ich meine Pointe verraten … macht nichts … hier liest keiner der potentiellen Besucher mit. Denn bei den großen deutschen »Distanzhändlern« handelt es sich um eine eher konservative Zunft, die links und rechts von Amazon, Ebay und Google überholt wird.

Eine LCD-Anzeigetafel vor den Wiesbadener Rhein-Main-Hallen: echt Retro, echte Pixel.

Den Versandhandelskongress mit der ihm angeschlossenen Messe Mail-Order World gibt es seit 10 Jahren. Ich bin zum dritten Mal dabei. Er hat sich zu einer Riesenveranstaltung entwickelt. Damals, noch im beschaulichen Bad Homburg, kamen vielleicht 200 Besucher und es gab 20 Ausstellungsstände. Heute haben über 1000 Kongressbesucher die Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden gestürmt, und 350 Ausstellungsstände sind in den Foyers aufgebaut.

In einer Keynote hat Antonella Mei-Pochtler (Senior Vice President Boston Consulting Group) der Branche keine rosige Zukunft ausgemalt. Zwar werden immer mehr Produkt versendet, online versteigert, downgeloaded … Aber nicht vom klassischen Versandhandel, sondern von jungen Internet-Marken oder den Herstellern selbst (zum Beispiel Dell, Apple, …). Da müssen sich die »alten Hasen« etwas einfallen lassen.

Meine Lieblingsmesse ;-) demnächst wieder in den Rhein-Main-Hallen … Watzlawick: »Man kann nicht nicht kommunizieren.«

Ich werde euch heute und morgen garantiert nicht mit Versandhandels-Strategien langweilen … Stattdessen erlaube ich mir, hier und da mal ein visuelles Schmankerl aus der hessischen Landeshauptstadt zu senden. Und einen Termin müsst ihr euch als Kreative natürlich vormerken: die Publikumsmesse Kreativ Welt vom 2. bis 5. November in Wiesbaden.


Ein Kommentar

  1. kaypel

    ein so haessliches plakat, wie jenes zur “kreativ welt” habe ich schon lange nicht mehr gesehen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">