FS Aktuell verlost einen CMYK-Kalender

Und gewonnen hat der Kommentar mit der Nr. 3. Herzlichen Glückwunsch, Lutz! Bitte sende Deine Postadresse an FontShop_Aktuell(at)fontshop.de.

Bildschirmfoto 2013-10-08 um 12.03.13

 

FontShop Aktuell verlost ein Exemplar des CMYK-Farbfächerkalenders 2014 vom Hermann-Schmidt-Verlag: Ein schön gestalteter Kalender mit Zusatznutzen.

cmyk02

Die von Peter von Freyhold gestalteten »Farb-Septette« für jede Woche treten durch tägliches Abreißen eines Farbstreifens mit den darunter liegenden Farben in Dialog.

cmyk03

Jeder Farbstreifen zeigt die Wirkung seiner Farbe auf zweiseitigem Chromokarton (coated/uncoated) und verrät die exakten Prozentwerte von Cyan, Magenta, Yellow und Black.

Die im Kalenderkopf eingebaute Buchschraube befestigt individuelle Farbwelten. Und während die Kalenderblätter fallen, füllt sich das private Farbschatzkästchen von Tag zu Tag.

Um an der Verlosung teilzunehnen, schreibt Eure Antwort bitte als Kommentar zu diesem Beitrag bis kommenden Dienstag, den 8. Oktober, 12:00 Uhr. Die Frage:

„Welche Schrift ist für Euch CYAN und warum?“ 

Unter allen Kommentaren verlosen wir ein Exemplar des CMYK-Kalenders. Wer nicht auf das Losglück vertrauen möchte, kann den Kalender hier bei FontShop versandkostenfrei bestellen …


9 Kommentare

  1. Andrea Lüpke

    Die Dot Script ist Cyan. Freundlich, bunt und offen.

  2. Andrea P

    Ab und zu schreibe ich mit Arial in Cyan um etwas hervorzuheben, da es einen schönen Farbkontrast zu Black ergibt. Blautöne sind ja neutral und im Geschäftsleben sehr beliebt.  LG

  3. Lutz Lungershausen

    Für mich ist die Chevin von G-Type CYAN.
    Mit ihren offenen, klaren Formen ist sie so unprätentiös wie eine Basisfarbe und die kleinen, leicht abgewinkelten Enden sind genau die Portion Extravaganz, wie sie auch Cyan mitbringt. Außerdem wirken die fetten Schnitte, als würde die Farbe überquellen.
    Hab die Chevin und Cyan fürs Corporate Design des „Wissenschaftsstandort Kiel“ gewählt.

  4. Claudia

    Palatino Linotype: sachlich, legant, gibt durch die breitere Form dem Schriftbild eine Offenheit – unterstrichen durch Cyan. Zusammen ein unschlagbares Duo!

  5. Winfried

    Ganz klar Chevin von G-Type ist CYAN.  Modern, elegant und Unschlagbar

  6. Zilka

    Consolas – wahrscheinlich weil sie auch mit „C“ anfängt. Schriften sind für mich immer schwarz, nur Ziffern haben Farben. 

  7. Sonja

    Bruum Font Family ist für mich cyan, eigenwillig, markant und laut.

  8. Tom

    Die Futura, ist doch klar. Warum? Die technische Futura sieht in Cyan am besten aus. Unaufdringlich, neutral, erklärend. Einfach elegant.

  9. Tacki: Kathrin Armbrust

    Die DIN Pro.

    Kühl und kräftig steht sie da, souverän, aber unaufdringlich, sachlich, aber schön.

    Eine klare Schönheit, die keine Allüren hat, sagt, was Sie meint und nicht um den heißen Brei herumredet.

    Die für so viele Gelegenheiten Raum und Luft bietet zu sagen, was gesagt werden muß ohne Tünnes und klim bim.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">