FB Design in Münster zeigt TDC-Ausstellung

Die 56. Auflage der Type-Directors-Club-Show macht jetzt in Münster halt. Gastgeber ist der Fachbereich Design der FH Münster. Der Type Directors Club wurde 1946 in New York gegründet und ist ein weltweiter Zusammenschluss führender Typografie-Praktiker. Er wählt jährlich die besten typografischen Arbeiten, dieses Mal ausgewählt aus über 1500 Einsendungen aus 32 Ländern. Für Typografen und Grafikdesigner gilt die Aufnahme in die TDC-Show als eine der höchsten Auszeichnungen.

Während der Ausstellungswoche halten die renommierten Designer Jochen Rädeker und Mario Lombardo Vorträge. Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag (8. April) um 17 Uhr berichtet Prof. Olaf Leu, Mitbegründer des Deutschen Designer Clubs, über »Die neue amerikanische Schule«. Der Editorial-Designer Horst Moser präsentiert »The Ghosts Never Sleep«.

Die Arbeiten sind – außer am Wochenende – bis Donnerstag (14. April) von 9.30 bis 18 Uhr am Leonardo-Campus 6 in Münster zu sehen. Der Eintritt ist frei.


<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">